Gestern war für Zayn Malik (26) und seine Familie ein besonderer Tag – denn in der Heimatstadt des einstigen One Direction-Stars, Bradford, wurde Hochzeit gefeiert: Nur drei Tage nach ihrem 17. Geburtstag gaben sich Safaa, die jüngere Schwester des Sängers, und ihr Verlobter Martin das Jawort! Während sich die gesamte Familie zu dem Fest versammelt hatte, fehlte von Zayn jede Spur.

Auf Instagram teilte Trisha Malik, die stolze Brautmutter, einige Momentaufnahmen der traditionell muslimischen Zeremonie. "Der große Tag meines kleinen Mädchens", schrieb sie zu den Fotos, die die strahlende Safaa in einem schicken Gewand mit Golddetails zeigen. Nach einem Bericht von Daily Mail waren neben Trisha auch Zayns Papa Yaser sowie die Schwestern Doniya (28) und Waliyha (21) bei den Feierlichkeiten anwesend – Zayn hingegen reiste nicht extra aus den USA an.

Wie mehr als 50.000 andere Follower auf der Foto- und Videoplattform klickte auch Gigi Hadid (24), Zayns Ex, fleißig auf den Like-Button. Immer wieder wird spekuliert, dass sich zwischen der Victoria's Secret-Beauty und dem Musiker noch einmal etwas anbahnen könnte. Seit Januar 2019 ist das Paar jedoch offiziell getrennt.

Safaa Malik am Tag ihrer Hochzeit im September 2019Instagram / trishamalik1069
Safaa Malik am Tag ihrer Hochzeit im September 2019
Trisha Malik, Safaa Malik und Martin mit einem weiteren FamilienmitgliedInstagram / trishamalik1069
Trisha Malik, Safaa Malik und Martin mit einem weiteren Familienmitglied
Zayn Malik und Gigi Hadid im Sommer 2017Getty Images
Zayn Malik und Gigi Hadid im Sommer 2017
Wie findet ihr es, dass Zayn allem Anschein nach nicht anwesend war?3253 Stimmen
2432
Ich finde das echt schade. Als Bruder hätte er kommen sollen.
821
Er wird sicherlich seine Gründe gehabt haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de