Seit drei Jahren sind die Sängerin Taylor Swift (29) und ihr Freund Joe Alwyn (28) nun schon ein Paar. In der Vergangenheit war es immer recht ruhig um die Turteltauben, die ihr Privatleben gerne aus der Öffentlichkeit heraushalten. Fotos von dem Pärchen gibt es dementsprechend kaum zu sehen. Doch nun wurden Taylor und Joe endlich wieder gesichtet – und zwar in Rhode Island!

Am vergangenen Sonntag sollen die beiden Verliebten in einen Privatjet am Flughafen von Rhode Island gestiegen sein, wie HollywoodLife berichtete. Taylor und Joe hatten das Wochenende in der Villa der "You Need to Calm Down"-Interpretin im kleinsten aller US-Bundesstaaten verbracht. Die Musikerin trug für den Flug ein weißes T-Shirt und eine Skinny Jeans. Ihr Freund dagegen war komplett in Schwarz gekleidet. Ob es etwa zurück in ihr Heim nach London ging? Laut ihrem Konzertkalender hat die 29-Jährige vorerst nämlich keine Termine.

Die Paparazzi-Fotos, auf denen das Pärchen in den Jet steigt, lassen vermuten, dass Taylor auch weiterhin den Wunsch hat, ihre Beziehung mit Joe privat zu halten. Erst kürzlich weigerte sich die Blondine, ein Statement über ihre Partnerschaft zu geben. "Ich habe gelernt, dass wenn ich darüber spreche, die Leute denken, es würde zur Diskussion stehen. Und unsere Beziehung steht nicht zur Diskussion", offenbarte die "Shake It Off"-Interpretin in einem Interview mit The Guardian.

Taylor Swift und Joe Alwyn bei der Tiffany BAFTA Aftershow-PartySplash News
Taylor Swift und Joe Alwyn bei der Tiffany BAFTA Aftershow-Party
Joe Alwyn und Taylor Swift am 30. Dezember 2018Splash News
Joe Alwyn und Taylor Swift am 30. Dezember 2018
Joe Alwyn, "The Favourite"-DarstellerPhil Loftus/Capital Pictures / MEGA
Joe Alwyn, "The Favourite"-Darsteller
Könnt ihr verstehen, dass Taylor ihre Beziehung privat halten möchte?1025 Stimmen
1003
Absolut! Jeder Mensch sollte ein Recht auf Privatsphäre haben.
22
Nein! Sie ist halt ein Star und muss damit umgehen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de