Sie waren wirklich ein Herz und eine Seele! Anfang Juli ist Lucas Cordalis (52)' Vater Costa Cordalis (✝75) an Organversagen gestorben. Seine Familie ist nach wie vor in großer Trauer um ihr verstorbenes Oberhaupt. Auch seine Schwiegertochter Daniela Katzenberger (32) nimmt der Verlust von Costa ganz schön mit – schließlich hat die Katze ihren Schwiegervater innig geliebt! Und diese Gefühle beruhten definitiv auf Gegenseitigkeit: Jetzt betonte Lucas noch einmal, wie nah die beiden sich wirklich standen.

In der SWR-Sendung "Talk am See mit Gaby Hauptmann" erzählte der 52-Jährige nun, dass Dani sogar "die erste Frau war, die ihm gefallen hat." Doch Costa hatte die Frohnatur nicht nur als die perfekte Partnerin für seinen Sohn befunden – sondern in ihr auch eine Seelenverwandte gefunden. "Die hatten eine unglaublich enge Verbindung.[...] Die beiden haben sich wirklich geliebt. Das war eine Herzenssache", stellte Lucas klar und erklärte dann: "Das kam auch dadurch, dass Daniela auch nie einen richtigen Vater hatte."

Auch die 32-Jährige ließ in der Vergangenheit keinen Zweifel daran, wie viel Lucas' Vater ihr bedeutet hat. "Costa hat mir immer das Gefühl gegeben von Familie – sodass ich nie das Gefühl hatte, ich bin bei meinen Schwiegereltern, sondern bei meinen Eltern", erzählte sie kürzlich in der Sondersendung Daniela und Lucas – Erinnerungen an Costa.

Lucas und Costa Cordalis zusammen mit Daniela KatzenbergerFacebook / Daniela Katzenberger
Lucas und Costa Cordalis zusammen mit Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger und Costa Cordalis auf MallorcaRTL II / Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca
Daniela Katzenberger und Costa Cordalis auf Mallorca
Costa Cordalis in München 2015ActionPress/ Francesco Gulotta
Costa Cordalis in München 2015
Wusstet ihr von Costa und Danis engem Verhältnis?1605 Stimmen
1375
Ja, sie haben sich wirklich geliebt!
230
Nein, das ist wirklich zauberhaft.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de