Diese Aufnahmen sind zum Dahinschmelzen! Am Montag startete die große royale Afrika-Tour von Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) – zur Freude der Fans ist ihr Söhnchen Archie Harrison bei der Reise dabei. Am Mittwoch war es dann endlich so weit: Das Herzogpaar erschien zum ersten Mal mit Sohnemann zu einem offiziellen Termin. Und auf den Fotos fällt deutlich auf: Klein-Archie ist mit vier Monaten schon ganz schön groß!

Die letzten Aufnahmen von dem royalen Sprössling entstanden Anfang Mai bei seiner Taufe in der privaten Kapelle auf Schloss Windsor. Mit dem Baby auf diesen Bildern hat Archie inzwischen aber nicht mehr viel gemeinsam: Der Sohnemann von Meghan und Harry ist deutlich gewachsen und auf seinem Kopf sind schon die ersten Haare zu entdecken, die wie bei seinem Papa rot sind. Bei dem Treffen mit Erzbischof Desmond Tutu blickte sich Archie neugierig um und schaute bereits wie ein kleiner Profi in die Kameras.

Wem er wohl ähnlicher sieht? Moderatorin Ellen DeGeneres (61) gab bereits vor einigen Wochen ihre Einschätzung ab, nachdem sie die königliche Familie getroffen hatte: "Er sieht aus wie Harry – und er hatte mehr Haare, als ich zu dem Zeitpunkt hatte", plauderte Ellen in ihrer Talkshow aus.

Herzogin Meghan und Prinz Harry mit Sohn ArchieChris Allerton ©️SussexRoyal
Herzogin Meghan und Prinz Harry mit Sohn Archie
Erzbischof Desmond Tutu mit Archie Harrison, Herzogin Meghan und Prinz HarryGetty Images
Erzbischof Desmond Tutu mit Archie Harrison, Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Meghan, Prinz Harry und Archie Harrison im Mai 2019Getty Images
Herzogin Meghan, Prinz Harry und Archie Harrison im Mai 2019
Wem sieht Archie ähnlicher?1499 Stimmen
134
Er ist das Abbild seiner Mutter!
1365
Er ist seinem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de