Zuletzt zog Maite Kelly (39) mit der Aufhebung ihrer Ehe die Aufmerksamkeit auf sich – jetzt könnte ein neues Liebesglück im Zentrum des öffentlichen Interesses stehen! Vor zwei Jahren hatten sich die Schlagersängerin und ihr Ex Florent Raimond getrennt. Den Bund fürs Leben wollten beide annullieren lassen, eine Scheidung war aus religiösen Gründen nicht infrage gekommen. Von einem potenziellen neuen Partner hat Maite seither nie gesprochen – bis jetzt!

Ist die Musikerin etwa neu verliebt? "Ich hatte vor Kurzem einen ganz tollen Menschen kennengelernt", verrät Maite im Buch Heimat – Wo das Herz zu Hause ist von Autorin Ilka Peemöller. Die 39-Jährige sei zwar grundsätzlich offen für etwas Neues – mit besagter Person habe das Timing allerdings nicht gestimmt: "Weil wir beide so frisch aus einem Lebensbruch kamen, wäre es nicht richtig gewesen, das weiter zu verfolgen. Also entschlossen wir uns, diesen Weg nicht gemeinsam weiterzugehen", erklärt sie weiter.

Zwölf Jahre waren Maite und Florent verheiratet. Nach einem so langen und intensiven Kapitel wolle sie neuen Beziehungsabenteuern Schritt für Schritt begegnen und sich nicht verrennen: "Gerade in einer so zerbrechlichen Zeit frage ich mich, was will ich nicht und wie schütze ich mich vor dem, was ich nicht will", beschreibt die Mutter von drei Töchtern die Situation.

Florent Raimond und Maite Kelly bei den Plus Size Fashion Days 2016 in HamburgActionPress/Hein Hartmann / Future Image
Florent Raimond und Maite Kelly bei den Plus Size Fashion Days 2016 in Hamburg
Maite Kelly im Januar 2019P.Hoffmann / WENN.com
Maite Kelly im Januar 2019
Maite Kelly im August 2017 in Timmendorfer StrandGetty Images
Maite Kelly im August 2017 in Timmendorfer Strand
Habt ihr gewusst, dass Maite schon wieder bereit für etwas Neues ist?1194 Stimmen
931
Ja. Ich habe damit gerechnet. Wieso auch nicht?
263
Nein. Das überrascht mich schon. Ich dachte, sie benötigt noch mehr Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de