Keine Lust auf schicke Posen? Schauspielerin Kristen Stewart (29) könnte gerade kaum glücklicher sein. Im November wird sie im Reboot von "3 Engel für Charlie" zu sehen sein und auch in Sachen Liebe hat sie offenbar in Drehbuchautorin Dylan Meyer gerade ihr großes Glück gefunden. Ist das etwa der Grund, dass Kristen auf dem Red Carpet zum Scherzen aufgelegt war?

Bei Will Rogers Pioneer Dinner zu Ehren der Regisseurin Elizabeth Banks (45) war der Brünetten dem Anschein nach nicht nach langweiligem Posieren für die Fotografen zumute. Bei dem Gang über den roten Teppich zog der Twilight-Star im Blitzlichtgewitter wilde Grimassen – und erwies sich damit als echter Hingucker. In einem knallgelben Hosenanzug, unter dem sie nur einen BH trug, performte sie bei dem Event frech vor der Linse.

Neben Kristen zählten auch Engel-Kolleginnen Naomi Scott (26) und Ella Balinska zu den prominenten Gästen des Abends. Mit ihren Rollen als Charlies Ermittler-Team treten die drei in große Fußstapfen. Im Originalfilm gingen mit Cameron Diaz (47), Lucy Liu (50) und Drew Barrymore (44) drei waschechte Hollywood-Größen auf Gangster-Jagd, während die 22-jährige Ella nun eine totale Newcomerin ist.

Schauspielerin Kristen Stewart, 2019Getty Images
Schauspielerin Kristen Stewart, 2019
"3 Engel für Charlie"-Stars Ella Balinska, Naomi Scott, Kristen Stewart und Elizabeth BanksGetty Images
"3 Engel für Charlie"-Stars Ella Balinska, Naomi Scott, Kristen Stewart und Elizabeth Banks
"3 Engel für Charlie"-Darstellerinnen Naomi Scott, Ella Balinska und Kristen StewartGetty Images
"3 Engel für Charlie"-Darstellerinnen Naomi Scott, Ella Balinska und Kristen Stewart
Was sagt ihr zu Kristens frechen Posen auf dem Red Carpet?250 Stimmen
99
Na ja, ich finde es irgendwie etwas unpassend.
151
Mal was anderes! Ich find's lustig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de