Die sechste Blind Audition bei The Voice of Germany ist angebrochen und innerhalb der vier Coaches scheint der Konkurrenzkampf von Woche zu Woche größer zu werden. Bisher ist offenbar einer unter den vier Juroren der Liebling der Talents! Mark Forster (35), Alice Merton (26) und Sido (38) sind sich einig: Rea Garvey (46) habe eine Masche, die Kandidaten um den Finger zu wickeln!

In der heutigen Show scheint Rea das Rennen unter den Coaches zu machen. Einige Talente, die in die Battles gebuzzert wurden, entschieden sich bisher für sein Team! Besonders seinem Kollegen Mark schien das mächtig gegen den Strich zu gehen: "Und Forsti geht wieder leer aus, das geht mir auf die Eier!" Sido und Alice sind da der gleichen Meinung. Sie sind sich sogar sicher, der Ire habe eine gewisse Taktik, wie er die Talents rumbekommt.

Seine Konkurrenten reden von der "Rea Garvey Klammer". Der 46-Jährige versuche, das Gespräch mit den Kandidaten zu eröffnen, übergebe dann das Wort an den Rest der Coaches und beende die Diskussion dann mit den Worten "Hör auf dein Herz!". Viele entscheiden sich dann für ihn!

Sänger Rea GarveyGetty Images
Sänger Rea Garvey
"The Voice"-Talent Giulia in der sechsten Blind AuditionSAT.1/ProSieben/André Kowalski
"The Voice"-Talent Giulia in der sechsten Blind Audition
"The Voice"-Coach Rea GarveyGetty Images
"The Voice"-Coach Rea Garvey
Glaubt ihr, dass Reas Team diese Staffel gewinnen wird?1013 Stimmen
756
Ja, er hat bisher schon echt viele gute Sänger dabei!
257
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de