Matthias Schweighöfer (38) und seine Freundin Ruby O. Fee (23) zeigen sich auf Fotos nicht immer nur von ihrer Schokoladenseite! Die beiden Schauspieler präsentieren ihr Liebesglück gerne in den sozialen Netzwerken – und haben keine Scheu davor, auch mal gemeinsam eine Grimasse zu ziehen: Im Juli postete der 38-Jährige ein Bild, auf dem er und seine Liebste mit einem Doppelkinn posieren. Der Anblick hat den Turteltauben offenbar so gut gefallen, dass sie nun gleich ein Weiteres nachlegten!

Via Instagram veröffentlichte Matthias am Dienstag ein neues Bild seiner Freundin. Auf dem Foto lächelt die schick gekleidete Ruby mit roten Lippen in die Kamera – und zeigt dabei demonstrativ ihr Doppelkinn. Der Schnappschuss ist aber offenbar auf den Wunsch der Brünetten hin entstanden: Der "100 Dinge"-Darsteller erklärte in einem Kommentar, dass Ruby sogar auf die Aufnahme bestand. Sie erpresste ihren Freund offenbar förmlich, damit er das Foto von ihr schoss: "Hör zu. Wir müssen nicht streiten. Du musst einfach immer nur das machen, was ich dir sage!", habe sie ihrem Freund beauftragt.

Das scheint Matthias jedoch nicht immer zu gelingen: Kürzlich schnitt er seiner Liebsten die Haare und dokumentierte das Geschehen in einer Instagram-Story. Leider fiel das Ergebnis offenbar nicht so aus, wie die Schauspielerin es sich vorgestellt hatte: "Du hast es einfach richtig verkackt. Das ist so schief!"

Matthias Schweighöfer und seine Freundin Ruby O. FeeInstagram / matthiasschweighoefer
Matthias Schweighöfer und seine Freundin Ruby O. Fee
Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer bei der Pantaflix Pantaparty in BerlinWENN.com
Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer bei der Pantaflix Pantaparty in Berlin
Matthias Schweighöfer und Ruby O. FeeInstagram / matthiasschweighoefer
Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee
Denkt ihr, Ruby hat wirklich auf den Schnappschuss bestanden?255 Stimmen
173
Ja, ich denke schon.
82
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de