Ronnie Ortiz-Magro (33) muss jetzt die Konsequenzen seiner Taten ertragen! Der Jersey Shore-Star und seine On-Off-Freundin Jen Harley sorgten vor Kurzem wieder für Aufruhr: Nach ihrem kurzzeitigen Beziehungs-Comeback Anfang Oktober soll der 33-Jährige seine Partnerin vor den Augen der gemeinsamen Tochter Ariana mit einem Messer bedroht haben. Daraufhin folgte eine weitere Trennung. Nun verliert Ronnie auch den Rest seiner Familie: Zwischen ihm und seinem Kind herrscht Kontaktverbot!

Nach Angaben von TMZ habe die Polizei nach dem Übergriff eine einstweilige Verfügung gegen den Familienvater erwirkt, doch die sei inzwischen abgelaufen. Am Donnerstag sei Jen vor Gericht erschienen, um eine Verlängerung zu beantragen. Demnach müsse der Reality-TV-Star zu seinem Spross und seiner Ex mindestens rund 90 Meter Abstand halten. Statt gegen den Antrag anzugehen, habe Ronnie diese Auflage akzeptiert.

Wegen der Attacke gegen Jen und seiner heftigen Gegenwehr bei der polizeilichen Festnahme sei er am Freitag ins Gefängnis gebracht worden. Am nächsten Morgen habe er den Knast allerdings wieder verlassen dürfen, nachdem er 100.000 US-Dollar Kaution hinterlegt hatte. Wann Ronnie wegen seiner Vergehen vor Gericht erscheinen muss, ist bisher noch nicht bekannt.

Ariana und Jen HarleyInstagram / jennharley
Ariana und Jen Harley
Jen Harley und Ronnie Ortiz-MagroInstagram / jennharley
Jen Harley und Ronnie Ortiz-Magro
Ronnie Ortiz-Magro, "Jersey Shore"-StarSplash News
Ronnie Ortiz-Magro, "Jersey Shore"-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de