Hat da etwa jemand sein Single-Dasein verheimlicht? Liam Payne (26) und Cheryl Cole (36) galten einst als das Traumpaar der britischen Popmusik-Szene: Über zwei Jahre gingen die beiden Musiker gemeinsame Wege. Im März 2017 kam ihr Sohn Bear zur Welt. Im darauffolgenden Jahr fand der schöne Schein aber ein jähes Ende, denn im Juli 2018 verkündete das Paar die Trennung. Nun hat Liam mit weiteren Details für Aufsehen gesorgt: Er soll behauptet haben, dass er und Cheryl sich schon viel früher getrennt hätten!

Zwischen Liam und Cheryl sei es schon im Januar 2018 vorbei gewesen, wie der One Direction-Star laut Evening Standard in einem Podcast erzählt haben soll. Die Trennung habe im gleichen Zeitraum stattgefunden wie die Veröffentlichung seiner Single "For You" mit Rita Ora (28). Seine Ex Cheryl hat sich inzwischen ebenfalls zu Wort gemeldet: Wie Daily Mail berichtet, bestreitet die 36-Jährige, dass es schon im Januar zur Trennung gekommen sei. Es handle sich bei der Geschichte um "Nonsens."

Liam hat inzwischen ein neues Glück gefunden: Er ist mit der 19-jährigen Maya Henry liiert, über die er in dem Podcast ebenfalls sprach. Er sagte darin, dass sie ihn zu einem "glücklichen Mann" machen würde.

Liam Payne im Juli 2019Getty Images
Liam Payne im Juli 2019
Liam Payne im September 2019Getty Images
Liam Payne im September 2019
Liam Payne und Maya HenryInstagram / maya_henry
Liam Payne und Maya Henry
Glaubt ihr Liam, dass die Beziehung mit Cheryl Cole schon länger vorbei war?560 Stimmen
355
Na klar, wer sollte es besser wissen als er?
205
Nein – ich glaube da eher Cheryl!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de