Nanu, war da jemand unsicher? Seit einigen Tagen ist die Katze aus dem Sack: Nachdem Lily Allen (34) und David Harbour (44) schon einige Male zusammen gesichtet worden waren, zeigten sie sich Anfang der Woche turtelnd und knutschend in New York Citys Straßen, womit sie ihre Beziehung endgültig öffentlich machten. Jetzt geht offenbar alles Schlag auf Schlag: Das Paar erschien nun das erste Mal gemeinsam auf einem Red Carpet – wenn auch sehr verhalten!

Am Donnerstag besuchten die Sängerin und der Stranger Things-Schauspieler zusammen die Champions for Change Gala in New York – wo sie sich erstmals auch vor den Kameras als Paar präsentierten. Anders als auf den Paparazzibildern wirkten Lily und David sehr reserviert, posierten nahezu schüchtern nebeneinander. Liebkosungen in irgendeiner Art und Weise blieben dabei gänzlich aus. Scheint ganz so, als wollten die zwei ihre Pärchenauftritte so unauffällig wie möglich halten.

Wirklich offiziell haben die beiden ihre Romanze noch nicht thematisiert. Während David sich bisher in Stillschweigen hüllte, betitelte Lily lediglich einen Schnappschuss von David in ihrer Instagram-Story mit "Meins".

Lily Allen und David Harbour im Oktober 2019LRNYC / MEGA
Lily Allen und David Harbour im Oktober 2019
David Harbour und Lily AllenRCF / MEGA
David Harbour und Lily Allen
David Harbour und Lily Allen im Oktober 2019RCF / MEGA
David Harbour und Lily Allen im Oktober 2019
Hättet ihr gedacht, dass die beiden zusammen auf einem Red Carpet erscheinen?67 Stimmen
45
Ja, klar. Die Katze ist eh aus dem Sack.
22
Nein. Ich hätte nicht gedacht, dass sie sich so schnell zusammen präsentieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de