Cathy Lugner (29) hat turbulente Wochen hinter sich. Im August verkündete das ehemalige Playmate seine neue Beziehung, die schon einen Monat später Geschichte war. Nach diesem Fehlschlag in der Liebe wagt die 29-Jährige einen Neustart und will sich wieder auf ihre Karriere fokussieren. Die Wahlberlinerin möchte als Moderatorin durchstarten. Doch warum ist Cathy die geborene TV-Entertainerin? Darüber spricht sie nun mit Promiflash!

Im Interview macht die Ex-Frau von Baulöwe Richard Lugner (87) deutlich: "Ich bin sensibel, empathisch und redefreudig – ich kann viel mehr, als die Leute denken. Ich bin nicht die abgebrühte, blonde B*tch, für die mich viele halten." Auf ihre Redekünste ist auch Pearl TV aufmerksam geworden. Für den Teleshopping-Sender präsentiert die Blondine ab dem 4. November diverse Produkte wie Deko- und Fitnessartikel. Für diese Aufgabe will Cathy alles geben: "Eine Trainerin macht mich fit, aber ich kann ohne Punkt und Komma quatschen und bin deshalb guter Dinge."

Nicht nur im Job soll es vorangehen, auch privat hätte die gelernte Krankenschwester gerne wieder Erfolg: "Wenn ich mich auf jemanden einlasse, dann zu 100 Prozent. Für den mache ich alles – auch Steaks um 0:30 Uhr, obwohl ich selbst gar kein Fleisch esse", sagt Cathy. Eine Art, die zuletzt kaum belohnt wurde. "Bislang wurde ich für die Gutmütigkeit immer bestraft, an solchen Dingen habe ich lange zu kämpfen."

Fest steht: Jetzt kämpft sie erst einmal mit den Moderationskarten.

Cathy Lugner bei den Street Shocking Awards 2018 in München
ActionPress / Francesco Gulotta
Cathy Lugner bei den Street Shocking Awards 2018 in München
Cathy Lugner, TV-Bekanntheit
P.Hoffmann/WENN.com
Cathy Lugner, TV-Bekanntheit
Cathy Lugner, Model
Instagram / cathy.lugner
Cathy Lugner, Model
Könnt ihr euch Cathy als Moderatorin vorstellen?366 Stimmen
150
Ja, das passt total gut zu ihr.
216
Nein, aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de