Snoop Dogg (48) durfte sich an seinem Ehrentag über ein ganz besonderes Geschenk freuen! Am vergangenen Sonntag feierte der Rapper seinen 48. Geburtstag. Um ihm eine große Freude zu bereiten, besorgten seine engsten Freunde einen bunten und sichtlich teuren Blumenstrauß für den Reggae-Musiker. Doch den Strauß schmückten nicht etwa Rosen oder Gerbera – neben den einfachen Schnittblumen zierte Snoops allerliebste Pflanze – Cannabis – das Bouquet!

Das Präsent des "Young, Wild & Free"-Interprets war laut TMZ die Kreation der Cannabis-Blumendesignerin Leslie K. Monroy: Ein Blumenarrangement mit 48 Joints – jeder davon für ein kleines Erlebnis! Das dürfte den Geschmack des Produzenten definitiv getroffen haben. Es ist kein Geheimnis mehr, dass Calvin Cordozar Broadus Junior, wie der Künstler mit bürgerlichem Namen heißt, die grünen Blüten liebt.

Schon vor einigen Jahren machte der dreifache Familienvater mit seinem sehr offenen Verhältnis zum Drogenkonsum Schlagzeilen: Damals gewann er beim Wetten eines Boxkampfes ein halbes Kilogramm Marihuana, weil er auf den richtigen Mann gesetzt hatte. Rund ein halbes Jahr zuvor teilte der Musiker ein Bild im Netz, wie er mit einem seiner Söhne genüsslich an einer Bong zog.

Snoop Dogg im Oktober 2019
Instagram / snoopdogg
Snoop Dogg im Oktober 2019
Snoop Dogg im August 2019
Splash News
Snoop Dogg im August 2019
Snoop Dogg im September 2019
Splash News
Snoop Dogg im September 2019
Was haltet ihr von Snoop Doggs Geburtstagsgeschenk?614 Stimmen
528
Darüber hätte ich mich auch gefreut!
86
Einen normalen Blumenstrauß hätte ich schöner gefunden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de