Sandy Fähse (34) ist nicht länger Teil des Berlin - Tag & Nacht-Casts! Am Donnerstag meldete sich der Schauspieler im Netz zu Wort und erklärte, dass ihm gekündigt worden sei – aus ihm bisher unbekannten Gründen. Wann genau er gefeuert wurde, verriet er zwar nicht, aber sein Rausschmiss scheint schon ein paar Tage zurückzuliegen. Trotzdem berichtete er seinen Fans erst jetzt davon – und zwar wegen des verstorbenen Köln 50667-Stars Ingo Kantorek (✝44).

"Ich selber wollte ja vorgestern schon was dazu sagen, habe es dann nicht getan – einfach aus Pietätsgründen gegenüber Ingo, weil der hatte gestern seine letzte Folge, auch ein Film über ihn ist gekommen, das war megaschön. Einfach toll, das hat er verdient", erzählte Sandy in seiner Instagram-Story. Offenbar wollte er Ingos TV-Abschied nicht mit seiner Kündigungsneuigkeit überschatten. Da ihn aber zahlreiche Nachrichten erreicht hätten, äußere er sich nun doch zu den Schlagzeilen.

Sandys Zurückhaltung wissen Ingos Fans mit Sicherheit zu schätzen. Als am Mittwoch seine Doku "Ingo Kantorek – Leben aus Leidenschaft" im Fernsehen zu sehen war, waren viele Zuschauer zu Tränen gerührt. "Tolle Dokumentation. Megaberührend. Liege weinend im Bett", war nur eine der emotionalen Twitter-Reaktionen.

Sandy Fähse, bekannt aus "Berlin - Tag & Nacht"
Instagram / sandy.faehse
Sandy Fähse, bekannt aus "Berlin - Tag & Nacht"
Sandy Fähse auf dem Oktoberfest in München
Getty Images
Sandy Fähse auf dem Oktoberfest in München
Ingo Kantorek, verstorbener "Köln 50667"-Star
RTL2 / Köln 50667
Ingo Kantorek, verstorbener "Köln 50667"-Star
Was sagt ihr dazu, dass Sandy für Ingo zu seiner BTN-Kündigung geschwiegen hat?2699 Stimmen
2580
Richtige Entscheidung!
119
Ich hätte gerne eher davon erfahren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de