Ohne seine Musik ist Kanye West (42) verloren! Genre-Kollege Chance the Rapper (26) gab im Frühjahr dieses Jahres seiner Frau Corley zum zweiten Mal das Jawort. Als besondere Prominenz standen auch Kim Kardashian (39) und ihr Mann Kanye auf der Gästeliste. Dabei hätten die anderen Anwesenden eigentlich mit einem musikalischen Spektakel rechnen können – aber ganz im Gegenteil, wie der "All Night"-Interpret vor wenigen Tagen ausplauderte.

"Ich erinnere mich, dass er versucht hat, sich der Hochzeitsband anzuschließen", verriet Chance bei seinem Besuch in der Tonight Show bei Jimmy Fallon (45). Doch ohne seine eigenen Beats sei der gläubige Familienvater ganz schön aufgeschmissen gewesen: "Sie spielten Musik, aber er hatte kein Set-up, also stand er einfach neben ihnen", erinnerte sich Chancelor Jonathan Bennett, wie der Künstler mit bürgerlichem Namen heißt, an den besonderen Tag zurück.

Als wäre das noch nicht genug, passierte Kanye auch noch ein Patzer bei der Outfit-Auswahl: Beim Empfang des Brautpaares hätten alle männlichen Gäste einen Smoking getragen – außer der "Gold Digger"-Interpret, der mit einem schwarzen Hemd aufkreuzte und damit aus der Reihe tanzte.

Chance the Rapper und seine Frau Kirsten Corley, Oktober 2019
Getty Images
Chance the Rapper und seine Frau Kirsten Corley, Oktober 2019
Chance the Rapper im September 2019
Getty Images
Chance the Rapper im September 2019
Kanye West im August 2016
Getty Images
Kanye West im August 2016
Hättet ihr gedacht, dass Kanye nicht einfach spontan auftreten kann?95 Stimmen
44
Das überrascht mich jetzt total – ich dachte, er hat die Beats einfach im Gespür!
51
War doch klar, seine Auftritte brauchen viel Vorbereitung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de