Ist Prinzessin Madeleine von Schwedens (37) Familienplanung etwa noch nicht abgeschlossen? Mit Gatte Chris O'Neill (45) hat die Herzogin von Hälsingland und Gästrikland bereits drei gemeinsame Kinder. Über Schnappschüsse der Eltern mit ihren Kids Prinzessin Leonore (5), Prinz Nicolas (4) und Prinzessin Adrienne (1) freuen sich Fans immer besonders. Ob sich zu den drei Mini-Royals bald noch ein Geschwisterchen gesellt? Wenn es nach ihrem Papa geht, dann ganz eindeutig!

In einem Interview mit Bunte sprach Madeleine offen über weiteren Nachwuchs. Auf die Magazin-Aussage "Sie hatten einmal gesagt, Sie wünschen sich vier Kinder" reagiert die dreifache Mutter lachend: "Das muss ich korrigieren. Das war Chris, der gesagt hat, er wolle vier Kinder, nicht ich." Madeleines Gatte ist also ganz eindeutig offen für weitere Sprösslinge.

Aber wie sieht es mit der Schwester von Kronprinzessin Victoria (42) selbst aus? "Zurzeit wüsste ich nicht, wie ich das rein logistisch arrangieren sollte, denn das ist so schon ziemlich viel." Gleichzeitig erfülle es sie mit Wehmut, diese Tür zu schließen, denn mit Kindern sei es schon herrlich. "Wir werden es einfach sehen. Zurzeit bin ich mit drei Kindern überaus zufrieden", ergänzte Madeleine.

Prinzessin Madeleine von Schweden mit ihrem Mann Chris & ihren Kindern Leonore, Adrienne und NicolasKungahuset.se / Anna-Lena Ahlström
Prinzessin Madeleine von Schweden mit ihrem Mann Chris & ihren Kindern Leonore, Adrienne und Nicolas
Prinzessin Madeleine von Schweden und ihr Sohn Prinz Nicolas, 2017Getty Images
Prinzessin Madeleine von Schweden und ihr Sohn Prinz Nicolas, 2017
Prinzessin Madeleine, Chris O'Neill und ihre KinderHenrik Montgomery / AFP / Getty Images
Prinzessin Madeleine, Chris O'Neill und ihre Kinder
Wie fändet ihr es, wenn Madeleine noch mal schwanger werden würde?902 Stimmen
525
Das wäre einfach traumhaft!
377
Ich finde, drei Kinder sind erst mal genug.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de