Mit diesem Posting gehen Kimberly Devlin-Mania und Nadine Niebrügge wohl in die Instagram-Geschichte ein. Erst vor wenigen Tagen veröffentlichten die Influencerinnen die.kim und aboutdina – unter diesen Namen sind sie auf Social Media bekannt – schonungslos ehrliche Beiträge zum Thema After-Baby-Body. Die vierfache und die zweifache Mama veröffentlichten ein Bild ihrer Bäuche wenige Monate nach ihren vorerst letzten Entbindungen. Der Post ging im Netz viral und löste ein riesiges Echo aus. Auch auf die Followerzahlen der Bloggerinnen wirkte sich das Spektakel aus!

Die Online-Stars erleben wegen ihres so ehrlichen Beitrages gerade einen wahren Fan-Boom. Kim, die vorher etwas weniger als 400.000 Follower hatte, verzeichnet inzwischen schon 411.000. Dina konnte sich mit ihren inzwischen 156.000 Instagram-Fans auch um beinahe 10.000 Interessenten steigern. Dass ihr Post solche Folgen haben würde, hätten sich die Kölnerinnen zuvor nie vorstellen können.

Worum es ihnen bei der Veröffentlichung vor allem ging? "Mein Bindegewebe ist der Horror, ich hab Dehnungsstreifen, mein Bauch schwabbelt, aber es ist mir egal", schrieb Kim im Netz. Ihre Figur sei nebensächlich, wenn man sich ihre Kinder anschaue.

Nadine Niebrügge und Kimberly Devlin-Mania, November 2019
Instagram / aboutdina
Nadine Niebrügge und Kimberly Devlin-Mania, November 2019
Nadine und Kim, Influencerinnen
Instagram / die.kim
Nadine und Kim, Influencerinnen
Bloggerin die.kim
Instagram / die.kim
Bloggerin die.kim
Folgt ihr Dina und Kim?492 Stimmen
270
Ja, ich liebe ihre Accounts.
222
Nein, bisher noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de