Ach, ist er nicht süß? Mit großen, dunklen Kulleraugen, ein bisschen Babyspeck an Kinn und Backen und einem strahlenden Lächeln ohne Zähnchen lässt dieser kleine Wonneproppen wohl alle Herzen höherschlagen! Doch wer ist der Knirps, der heutzutage zu einem der erfolgreichsten Gangster-Rapper im Lande zählt? Im Netz teilte Farid Bang (33) einen süßen, aber seltenen Schnappschuss, der ihn als Baby-Boy zeigt.

"Das letzte Foto, auf dem ich noch unbeschnitten war", witzelte der "Maghreb Gang"-Interpret unter seinem Instagram-Posting, das den Künstler als Kleinkind zeigt. Als Sohn einer Marokkanerin wuchs Klein-Farid die ersten acht Jahre in der spanischen Provinz Málaga auf. Mittlerweile lebt der 33-Jährige in Düsseldorf. "Jung, brutal, gutaussehend", wie der Titel seines Albums mit Rapper-Kumpel Kollegah (35) lautet, traf wohl zu Teilen auch schon auf Bambino-Farid zu.

Seine Follower nehmen den Beitrag mit Humor: "Damals schon breit", kommentierte ein Nutzer trocken. Auch wenn sich die Augenfarbe nicht verändert, hätten ihn einige seiner Fans kaum wiedererkannt: "Bist du das?", fragte ein anderer User.

Farid Bang im November 2019
Instagram / faridbangbang
Farid Bang im November 2019
Farid Bang im November 2019
Instagram / faridbangbang
Farid Bang im November 2019
Farid Bang im Oktober 2019
Instagram / faridbangbang
Farid Bang im Oktober 2019
Hättet ihr den Rapper erkannt?215 Stimmen
111
Da wäre ich nie drauf gekommen!
104
Klar, ein paar Gesichtszüge sind gleich geblieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de