Klaudia Giez (23) kann es kaum abwarten! Bereits seit Wochen trainiert das Model mit ihren Schlittschuhen und einem Profi-Eiskunstläufer an ihrer Seite auf dem Eis. Für ihre Teilnahme an der Tanzshow Dancing on Ice möchte die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin bestens vorbereitet sein. Kommenden Freitag steht die erste Liveshow auf dem Programm und somit steigt mit jedem Tag auch die Anspannung: Im Promiflash-Interview verriet Klaudia, wie es so kurz vor Staffelbeginn um ihre Aufregung steht!

"Ich kann kaum schlafen und habe wirklich Bauchschmerzen", gestand die Laufsteg-Schönheit gegenüber Promiflash. Sie denke nur noch an die bevorstehende Show, so intensiv, dass sie sogar mit Albträumen zu kämpfen habe: "Ich will mir das noch nicht ausmalen, aber ich will mich auf keinen Fall verletzen bei der Liveshow", verriet sie. Bei ihrer Performance gebe die Beauty immer eintausend Prozent, doch ein Gedanke bleibe dabei im Hinterkopf: "Es ist ja auf dem Eis und da ist das Verletzungsrisiko schon sehr sehr hoch", erklärte Klaudia ihre Sorgen.

Bis auf ein paar blaue Flecken sei die Moderatorin bisher ohne weitere Blessuren davon gekommen. Bei ihrer Konkurrenz lief es hingegen deutlich schlechter: Promi Big Brother-Gewinner Jens Hilbert (41) zog sich bereits während der Trainingsstunden nicht nur eine Rippenprellung zu, sondern brach sich auch den Arm – trotzdem fühle er sich relativ gut vorbereitet!

Klaudia Giez, Kandidatin bei "Dancing on Ice"© SAT.1/Marc Rehbeck
Klaudia Giez, Kandidatin bei "Dancing on Ice"
Klaudia Giez im Oktober 2019Instagram / klaudiagiez
Klaudia Giez im Oktober 2019
Klaudia Giez im Oktober 2019Instagram / klaudiagiez
Klaudia Giez im Oktober 2019
Seht ihr Klaudia als Favoritin bei "Dancing on Ice"?56 Stimmen
23
Auf jeden Fall – sie hat das Zeug dazu, es relativ weit zu schaffen!
33
Na ja, es gibt sicherlich bessere Kandidaten, aber ich drücke ihr die Daumen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de