Was passiert jetzt eigentlich mit Jenny Elvers' (47) Sohn? Bei Dancing on Ice zog die Schauspielerin trotz einer gebrochenen Rippe ihre Performance auf der rutschigen Eisbahn durch. Ihr Sohn Paul (18) saß dabei für sie auf der Ersatzbank – für den Fall, dass Jenny doch aufgeben musste. Der junge Elvers-Sprössling musste aber nicht einspringen, denn Jenny zog ihre geplante Kür durch! Promiflash verriet die 47-Jährige, wie es mit ihrem Sohnemann nun weitergeht.

Die ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin erklärte nach der ersten Folge im Promiflash-Interview, wie die Zukunft von Paul in der Eiskunstlauf-Sendung aussieht. "Er ist noch bis einschließlich Sonntag als Ersatz dabei, dann gehen ja die ersten raus", erzählte sie und schwärmte dann von ihrem Sohn: "Er hat sich so gemacht und er wollte das unbedingt. Er ist auch mit viel Freude dabei."

Auch wenn Paul in der dritten Staffel von "Dancing on Ice" voraussichtlich keinen Fuß aufs Eis setzen wird, hat seine Mutter Hoffnung: "Er ist jetzt hier die ganze Zeit dabei und es wäre wirklich toll, wenn er vielleicht nächstes Jahr dabei sein könnte."

Paul Elvers auf Shirin Davids Geburtstagsparty in Berlin, April 2019
Bieber, Tamara/ActionPress
Paul Elvers auf Shirin Davids Geburtstagsparty in Berlin, April 2019
Paul und Jenny Elvers im Juli 2017 in Berlin
Getty Images
Paul und Jenny Elvers im Juli 2017 in Berlin
Paul und Jenny Elvers
Wenzel, Georg
Paul und Jenny Elvers
Würdet ihr Paul gerne nächstes Jahr auf dem Eis sehen?1058 Stimmen
715
Klar, er hat doch bestimmt gute Voraussetzungen nach diesem Jahr.
343
Hm, ich weiß nicht, ob er so in die Sendung passt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de