Eine “Friends”-Reunion ist offenbar bereits beschlossene Sache. Aber wie sieht es eigentlich mit einer Wiedervereinigung von Jennifer Aniston (50) und Ex-Mann Justin Theroux (48) aus? Nachdem die beiden im August 2015 heirateten, war Ende 2017 schon wieder alles aus und vorbei. Doch zwischen ihnen herrscht kein böses Blut – ganz im Gegenteil. Justin kommentiert immer wieder Jennifers Social-Media-Posts – so auch jetzt. Und das nehmen die Fans zum Anlass, auch auf eine Liebes-Reunion zu hoffen.

Jen postete gerade erst ein Foto von sich und ihrem Hund Clyde auf Instagram. Sie hatte den süßen Vierbeiner mit ans Set gebracht und genoss eine kleine Gassi-Auszeit mit ihm. Der Schnappschuss kam offenbar nicht nur bei den Fans gut an, sondern auch bei Justin. Er kommentierte das Bild mit "Clydeooooo!!!" und einem Herzen. Für die Follower eine klare Sache: Das Kapitel Jen und Justin ist noch nicht endgültig vorbei. In den Kommentaren sind zahlreiche hoffnungsvolle Zeilen à la "Heiratet wieder" oder "Könnt ihr bitte wieder zusammenkommen" zu lesen.

Doch ob diese Hoffnung begründet ist? Vielleicht teilen die beiden ja einfach nur weiterhin ihre Leidenschaft für Vierbeiner und haben es geschafft, trotz ihrer Trennung freundschaftlich miteinander verbandelt zu sein.

Jennifer Aniston, Oktober 2019Getty Images
Jennifer Aniston, Oktober 2019
Collage: Justin Theroux und Jennifer AnistonGabriel Bouys/Getty Images
Collage: Justin Theroux und Jennifer Aniston
Justin Theroux im Januar 2016Getty Images
Justin Theroux im Januar 2016
Wünscht ihr euch auch ein Liebes-Comeback?253 Stimmen
114
Ja, das wäre so schön!
139
Nein, diese Beziehung ist doch Geschichte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de