Paul Elvers (18) kann die strenge Kritik der Dancing on Ice-Jury nicht verstehen. Am Freitag trat Jenny Elvers (47), trotz eines schmerzhaften Rippenbruchs, bei der Eiskunstlauf-Show an. Die Zuschauer waren von so viel Einsatz begeistert und wählten sie in die nächste Runde. Die Juroren waren von ihrer Leistung allerdings weniger überzeugt und vergaben an Jenny die geringste Punktzahl des Abends. Ihr Sohn Paul ist von dieser heftigen Kritik überrascht!

Noch bis kurz vor der Show stand nicht fest, ob die Schauspielerin tatsächlich antreten kann. Am Ende zog sie ihre Kür aber, trotz erschwerter Bedingungen, durch. Ihre Tapferkeit ließ die Jury allerdings nicht in ihre Bewertung einfließen und vergab insgesamt nur elf Punkte – für Jennys Sohnemann unverständlich. "Ich fand die Leistung meiner Mutter nicht so schlecht wie von den Juroren bewertet", meinte er im Bild-Interview. Im Endeffekt zählt für den 18-Jährigen aber vor allem, dass seine Mutter es doch noch in die nächste Runde geschafft hat: "Am Ende hat alles gut geklappt und ich freue mich von Herzen."

Dabei juckt es den Promi-Sohn selbst schon in den Fingern – oder besser gesagt unter den Kufen. Paul hat in den vergangenen Wochen auch auf dem Eis trainiert, für den Fall, dass seine Mutter oder einer der anderen Teilnehmer ausfällt. Nun würde der Ersatz-Kandidat natürlich auch gerne sein Talent unter Beweis stellen: "Ich hätte auch liebend gern gezeigt, was ich kann, ich habe hart trainiert und könnte mit den anderen Kandidaten mithalten."

Jenny Elvers und Jamal Othman bei "Dancing on Ice"
Sat.1/ Willi Weber
Jenny Elvers und Jamal Othman bei "Dancing on Ice"
Paul Elvers auf Shirin Davids Geburtstagsparty in Berlin, April 2019
Bieber, Tamara/ActionPress
Paul Elvers auf Shirin Davids Geburtstagsparty in Berlin, April 2019
Paul und Jenny Elvers
Wenzel, Georg
Paul und Jenny Elvers
Was sagt ihr zu der Jury-Kritik an Jenny?589 Stimmen
342
Die elf Punkte waren schon irgendwie gerechtfertigt.
247
Das war unfair, sie hätte mehr Punkte verdient.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de