Auch das Personal hat mal ein Lob verdient! Wer denkt, dass Prinz William (37) und Herzogin Kate (37) ihren stressigen Alltag und die Führung eines ganzen Palastes alleine schmeißen, liegt falsch. Allerdings ist über die Mitarbeiter, die hinter den Kulissen fleißig arbeiten, wenig bekannt. Das änderte sich nun bei einer Veranstaltung im Buckingham Palace: William zeichnete dabei persönlich seine langjährige Haushälterin aus.

Wie das Hello Magazine berichtet, leitete der 37-Jährige am Dienstag eine Ordensvergabe, bei der er zahlreiche Untertanen für ihre Verdienste mit Medaillen belohnte. Unter den Ehrengästen war auch Antonella Fresolone. Sie führt seit Mai 2013 den Haushalt der Kensingtons und hat dabei sicher alle Hände voll zu tun. Nur zwei Monate nach ihrem Arbeitsbeginn erblickte mit Prinz George (6) das erste von drei Kindern das Licht der Welt. Bevor Antonella für das Herzogpaar arbeitete, war sie für Queen Elizabeth II. (93) im Buckingham Palace tätig gewesen.

Für ihre Dienste für die Krone erhielt die Haushälterin nun die Royal Victorian Medal. Die Auszeichnung gibt es seit 1896, sie existiert in den drei Abstufungen Bronze, Silber und Gold und gilt als persönliches Geschenk der Royals. Antonella bekam die silberne Variante der Trophäe überreicht.

Prinz William im November 2019Getty Images
Prinz William im November 2019
Prinz William, Herzogin Kate und die gemeinsamen Kinder, Juni 2019Getty Images
Prinz William, Herzogin Kate und die gemeinsamen Kinder, Juni 2019
Prinz William und Herzogin Kate bei der Royal Variety PerformanceGetty Images
Prinz William und Herzogin Kate bei der Royal Variety Performance
Was sagt ihr zu dieser Ehrung?975 Stimmen
878
Das ist wirklich sehr schön.
97
Hm, da hätte es sicherlich noch etwas Persönlicheres gegeben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de