Janika Jäcke (30) ist enttäuscht von ihren Nachfolgern! Seit einigen Wochen flimmert die zweite Staffel von Bachelor in Paradise über die Mattscheiben. Dabei suchen erneut unverliebte Ex-Bachelor-Ladys und einstige Bachelorette-Boys die Liebe im TV. Während die erste Staffel von vielen Zuschauern noch mit Spannung verfolgt wurde, lassen die Quoten der zweiten Episoden-Reihe zu Wünschen übrig. Die Kandidatin aus dem Vorjahr, Janika, kann das nachvollziehen: Ihr fehlt die Spannung im Liebes-Paradies!

Im Interview mit Promiflash plauderte die Blondine über das Flirtformat und dessen aktuelle Besetzung – und die fällt bei Janika eindeutig durch: "Ich finde die Staffel ein bisschen langweilig, muss ich tatsächlich sagen", machte sie ihre Meinung deutlich. Lediglich Michael Bauer (28) und Natalie Stommel würden sie in Sachen erfolgreiche Liebessuche überzeugen. Ansonsten biete "Bachelor in Paradise" aber nicht allzu viel: "Klar, es gibt auch wieder viel Drama. Aber ich fand unsere Staffel eindeutig geiler", zog sie ihr Fazit.

Und das, obwohl Janikas gute Freundin Janina Celine Jahn (25) an der Show teilnimmt. Die 25-Jährige sorgte mit ihrer Ankunft auch direkt für einen lautstarken Streit. Janina verriet, sich einst Filip Pavlovic (25) getroffen zu haben. Er soll sich aber mehr erhofft und einen Korb von ihr kassiert haben. Diese Unterstellung konnte der Fitness-Freund nicht auf sich sitzen lassen: Er bestritt das Date aufgebracht – und zog letztendlich sogar aus der Villa aus.

Michael Bauer und Natalie Stommel bei "Bachelor in Paradise"TVNOW
Michael Bauer und Natalie Stommel bei "Bachelor in Paradise"
Janina Celine Jahn und Janika JäckeInstagram / janikajaecke
Janina Celine Jahn und Janika Jäcke
Janika Jäcke, Ex-Bachelor-KandidatinInstagram / janikajaecke
Janika Jäcke, Ex-Bachelor-Kandidatin
Findet ihr die neue Staffel auch langweilig?339 Stimmen
144
Ja, da muss ich Janika recht geben.
195
Nee, ich fühle mich gut unterhalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de