Endlich meldet er sich selbst zu Wort! Ende November machten Gerüchte die Runde, dass Chris Brown (30) erneut Vater geworden sei. Die Mutter seines Kindes soll seine vermeintliche Ex-Freundin Ammika Harris sein. Der einzige Anhaltspunkt für diese Spekulationen: Ein Foto des Sängers auf seinem Social-Media-Account, auf dem er einen gelben Hoodie mit dem Schriftzug "Born" (zu Deutsch: geboren) trägt. Der 30-Jährige äußerte sich nicht zu seinem Baby-Glück – bis jetzt: Mit einem Schnappschuss bestätigte er nun die süßen Gerüchte!

Via Instagram teilte der "More"-Interpret nun das erste Foto seines Sprösslings mit seiner Community. Auf dem Schwarz-Weiß-Bild sieht man die kleinen Beinchen des Erdenbürgers – Papa Chris hält eines der Füße zärtlich in seinen Händen. Gleichzeitig verriet der R&B-Star auch den Namen seines Sohnes: Aeko Catori Brown. Und die Mutter des Babys ist tatsächlich Ammika. Sie repostete Chris' Beitrag in ihrer Story. Dazu schrieb sie: "Für immer mit dir zusammen zu sein, wäre noch zu wenig."

Der Hip-Hopper ist bereits Vater eines Mädchens: Seine Tochter Royalty kam im Mai 2014 zur Welt. Die Mutter der Kleinen ist das ehemalige Model Nia Amey-Guzman. Nun darf sich die Vierjährige auf Spielstunden mit ihrem Halbbruder freuen.

Ammika Harris
Instagram / ammikaaa
Ammika Harris
Chris Brown, Sänger
KCS Presse / MEGA
Chris Brown, Sänger
Chris Brown und seine Tochter Royalty 2017
Getty Images
Chris Brown und seine Tochter Royalty 2017
Habt ihr die Baby-Spekulationen von Anfang an geglaubt?355 Stimmen
256
Ja, es war doch ziemlich eindeutig!
99
Nein, ich dachte, es wären nur Gerüchte...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de