Das gab es bei Hochzeit auf den ersten Blick noch nie zuvor: In der finalen Folge der Kult-Kuppelshow machte Jessica ein Gänsehaut-Geständnis: Sie hatte vor der Trauung mit ihrem bis dato unbekannten Bräutigam Marc einen anderen Mann kennengelernt – daraufhin trennte sie sich! Marc trafen die offenen Worte seiner Noch-Ehefrau sehr, hatte er sich doch so sehr gewünscht, dass es zwischen ihnen funktionieren würde. Doch ist er nach dem Schock jetzt bereit für etwas Neues?

Promiflash stand der Tattoo-Liebhaber Rede und Antwort. "Ich persönlich sehe das zwischen mir und Jessica nicht als Beziehung, daher mache ich auch nicht die üblichen Trennungsstadien durch", erklärte er ganz offen. "Wenn sich etwas Neues ergeben sollte, bin ich natürlich nicht abgeneigt, aber ich bin jetzt nicht direkt auf der Suche nach einer neuen Beziehung", lauteten die Worte des gelernten Kochs weiter.

Auf Promiflash-Nachfrage äußerte sich Marc auch dazu, wie es zwischen ihm und Jessi nun weitergehen könnte. "Wir haben bereits Kontakt zu einem Anwalt aufgenommen und sobald das Trennungsjahr vorüber ist, wird die Scheidung eingereicht", meinte Marc.

"Hochzeit auf den ersten Blick" immer sonntags, um 17:30 Uhr, in Sat.1

Jessica und Marc von "Hochzeit auf den ersten Blick"Hochzeit auf den ersten Blick, Sat.1
Jessica und Marc von "Hochzeit auf den ersten Blick"
Jessica und Marc nach ihrem Jawort bei "Hochzeit auf den ersten Blick"SAT.1 / Christoph Assmann
Jessica und Marc nach ihrem Jawort bei "Hochzeit auf den ersten Blick"
Jessica und Marc bei ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick" 2019Instagram / marc.hadeb
Jessica und Marc bei ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick" 2019
Wünscht ihr es Marc, dass er schnell eine Partnerin findet?609 Stimmen
542
Ja, er hat es so verdient.
67
Nein, er sollte sich besser etwas Zeit lassen, um alles zu verdauen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de