Anzeige
Promiflash Logo
Nerven liegen blank: "Queen of Drags"-Ladys zoffen im Finale© ProSieben/Martin EhlebenZur Bildergalerie

Nerven liegen blank: "Queen of Drags"-Ladys zoffen im Finale

19. Dez. 2019, 19:50 - Lena W.

Es geht ums Ganze! Queen of Drags feiert heute das große Finale der ersten Staffel. In nur wenigen Stunden entscheidet sich, wer die erste Gewinnerin der bisher einmaligen Show in Deutschland wird. Dass der Konkurrenzkampf so kurz vor dem Sieg besonders groß ist, dürfte klar sein. Was die Situation einmal mehr anheizt: Für die letzte Folge kehren alle bisher ausgeschiedenen Queens zurück und müssen in die Final-Choreos der Top Drei integriert werden. Da ist Ärger vorprogrammiert!

Vor allem Katy Bähm (26) und Candy Crash (27) freuen sich auf ihre großen Auftritte. Die drei Finalistinnen Aria Addams (22), Yonce Banks und Vava Vilde (30) wollen allerdings nicht allzu viel von der Aufmerksamkeit teilen. Immer wieder geraten die Mädels in Wortgefechten aneinander. "Ihr bekommt alle euren kurzen Moment und fertig. Ich würde am liebsten einfach in mein Bett gehen gerade", ärgert sich Aria im Interview.

"Kaum sind wir im Studio, geht es weiter, es wird nicht besser, was tun wir hier eigentlich?", zeigt sich Vava von der chaotischen Situation runtergezogen. Am Ende nimmt dann allerdings Yonce das Zepter in die Hand, teilt den Queens ihre Posten zu und bringt die Harmonie in der Villa zurück.

Instagram / katybaehm
"Queen of Drag"-Star Katy Bähm
ActionPress/ Tamara Bieber
Aria Addams. "Queen of Drags"-Kandidatin
Instagram / yoncebanks
Yonce Banks und Vava Vilde beim Finale von "Germany's next Topmodel" 2018
Schaut ihr das Finale?178 Stimmen
117
Ja, ich liebe es!
61
Nein, das ist nicht mein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de