Der Kater von Kate Beckinsale (46) muss zu Weihnachten leiden – und sie macht daraus keinen Hehl. Die Schauspielerin erlaubt sich mit ihren Perserkatzen gern mal einen Spaß. Insbesondere zu den Feiertagen können Fans auf süße Videos hoffen. Denn Kate liebt es, ihre Haustiere zu verkleiden. Dabei scheint sie es insbesondere auf Kater Clive abgesehen zu haben. Der musste jetzt ins festliche Kostüm schlüpfen. Heraus kam statt Santa Claus aber eher Grumpy Cat.

Kate teilte auf Instagram ein kurzes Video von Clive vor dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum. Im Hintergrund läuft der Klassiker “Santa Claus Is Coming To Town”, Clive sieht in seinem roten Mäntelchen mit Kapuze und weißem Fellbesatz einfach zauberhaft aus. Wäre da nur nicht der überaus grimmige Gesichtsausdruck des Katers. “Bad Santa”, kommentierte Kate denn auch.

In Wahrheit hat Clive hier bemerkenswerte Geduld bewiesen. Nicht nur, dass er sich das Kostüm überhaupt anziehen ließ. Der Kater posierte auch ausgiebig für die Handyaufnahme von Frauchen. Lediglich ein ganz sanftes Zucken mit dem Schwanz deutete darauf hin, dass der Geduld Grenzen gesetzt waren. Mitbewohnerin Willow weiß davon ein Lied zu singen. Die fluffige Perserkatze wurde von Kate in einem Video schon mal als eine Art Staubmopp über den Holzfußboden gewirbelt.

Kate Beckinsales Kater
Instagram / katebeckinsale
Kate Beckinsales Kater
Kate Beckinsale, Schauspielerin
Instagram / katebeckinsale
Kate Beckinsale, Schauspielerin
Kate Beckinsales Kater Clive
Instagram / katebeckinsale
Kate Beckinsales Kater Clive
Was sagt ihr zu den Schnappschüssen?101 Stimmen
50
Das ist ja wohl der süßeste Anblick überhaupt!
51
Finde ich nicht gut, sein Haustier in solche Kostüme zu zwängen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de