Ist das etwa der Trennungsgrund? Erst vor wenigen Tagen schockten Channing Tatum (39) und Jessie J (31) ihre Fans mit dieser Nachricht: Sie sollen sich getrennt haben! Über ein Jahr lang waren der Schauspieler und die Sängerin geradezu unzertrennlich. Erst vor wenigen Wochen postete Channing noch verschmuste Pärchenfotos. Wie kam es also zu dem plötzlichen Liebes-Aus? Angeblich soll Channings voller Terminkalender zur Trennung geführt haben!

Das behauptet jetzt zumindest ein Insider gegenüber People: "Er ist mit seiner Karriere und als Vater superbeschäftigt und wird in den kommenden Monaten viel reisen." Vor allem Tochter Everly (6) sei ihm im Moment besonders wichtig. "Er hat gerade eine Menge zu tun und will der bestmögliche Vater sein. Das bedeutet, dass er für sie da sein muss, wenn er nicht für die Arbeit unterwegs ist", erklärte die Quelle. Für Jessie war da offenbar einfach nicht mehr genug Zeit.

Der Insider ist sich deshalb sicher, dass die Trennung zu einem günstigen Zeitpunkt gekommen sei. Außerdem sollen sich Channing und Jessie im Guten getrennt haben und weiterhin Freunde sein. Glaubt ihr, dass Channings Zeitplan tatsächlich der Trennungsgrund ist? Stimmt ab!

Jessie J bei einem "The Voice Kids"-Fototermin
Getty Images
Jessie J bei einem "The Voice Kids"-Fototermin
Channing Tatum in Melbourne
Getty Images
Channing Tatum in Melbourne
Jessie J und Channing Tatum in São Paulo, September 2019
Backgrid / ActionPress
Jessie J und Channing Tatum in São Paulo, September 2019
Glaubt ihr, dass tatsächlich Channings Zeitplan der Trennungsgrund ist?262 Stimmen
188
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.
74
Nein, das hatte bestimmt andere Gründe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de