2018 hat sich das Leben von Vanessa komplett verändert: Sie kämpfte bei The Biggest Loser nicht nur um den Sieg, sondern vor allem gegen ihre überflüssigen Pfunde. 40 Kilo hatte Vanessa mithilfe der Show abgenommen und sich damit schließlich den Platz im Finale gesichert. Nach dem Erfolg musste die Powerfrau jedoch mit Erschrecken feststellen, dass sie das verlorene Gewicht beinahe wieder komplett zulegte: Vanessa wurde schwanger und bekam Diabetes!

In der Sendung The Biggest Loser – Spezial berichtete die 28-Jährige von ihren Erfahrungen, die sie nach der Teilnahme am TV-Experiment machte: "Während meiner Schwangerschaft hat sich eine Schwangerschafts-Diabetes entwickelt. Ich musste Insulin zu mir nehmen und hab 35 Kilo zugenommen." Bei einer Körpergröße von gerade einmal 1,67 Metern - eine ganz schöne Menge. Doch der innere Schweinehund wurde von Vanessa schnell überwunden: Nach der Geburt ihres sehnlichst erwarteten Sohnes hat Vanessa erneut Vollgas gegeben: "Das war für mich natürlich sehr schwer, aber jetzt habe ich schon wieder 22 Kilo abgenommen."

Zufrieden ist die Rheinland-Pfälzerin allerdings noch nicht: Sie will die ganzen 35 Kilo wieder abnehmen. Um ihr Ziel zu erreichen, bekommt Vanessa Unterstützung von einem Personal Coach – und auch ihr Mann Jan trainiert zweimal die Woche mit seiner Liebsten.

Vanessa, "The Biggest Loser"-Kandidatin 2018
Instagram / vanessathebiggestloser2018
Vanessa, "The Biggest Loser"-Kandidatin 2018
Vanessa, "The Biggest Loser"-Star
Instagram / vanessathebiggestloser2018
Vanessa, "The Biggest Loser"-Star
Ex-"The Biggest Loser"-Kandidatin Vanessa und ihr Mann Jan, November 2019
Instagram / janzipelius.official
Ex-"The Biggest Loser"-Kandidatin Vanessa und ihr Mann Jan, November 2019
Meint ihr, Vanessa wird ihr Ziel erreichen?1582 Stimmen
1425
Klar. Sie hat schon mal Ehrgeiz bewiesen.
157
Wird schwierig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de