Hat sich Herzogin Kate (37) etwa in ihrem Kleiderschrank vergriffen? Auch am diesjährigen ersten Weihnachtstag besuchten wieder einige Mitglieder der britischen Königsfamilie den Gottesdienst im englischen Sandringham. Während der Kirchgang für Prinz George (6) und seine Schwester, Prinzessin Charlotte (4), eine Premiere war, konnte die Herzogin von Cambridge die Veranstaltung nur bedingt genießen – einem Fan verriet die Dreifach-Mutter den Grund: Sie bedauerte die Wahl ihrer Klamotten!

Bei einem Rundgang um die Kirche unterhielt sich die Frau von Prinz William (37) mit einigen königlichen Anhängern, die angereist waren, um einen Blick auf das private Areal von Queen Elizabeth (93) erhaschen zu können. Dabei trug die Herzogin einen grauen Mantel mit Pelzkragen – den sie offenbar lieber zuhause gelassen hätte: "Kate sprach mit meiner Tochter über Kleider und dass ihr heiß ist", erzählte Royal-Fan Karen Anvil gegenüber Metro. Im weiteren Gespräch mit Karens Nachwuchs Rachel sagte Kate sogar, dass sie das Oberteil eigentlich nicht hätte tragen sollen.

Prinzessin Charlotte hingegen dürfte an ihrer Kleidung nichts auszusetzen gehabt haben: Der Mini-Royal war stilvoll mit einem grünen Mantel, schwarzer Strumpfhose und passenden Lackschuhen gekleidet. Neben der Cambridge-Familie, die Prinz Louis (1) zuhause ließ, nahmen unter anderem auch die Königin, Prinz Charles (71) mit seiner Camilla (72) und die Prinzessinnen Beatrice (31), Anne (69) und Eugenie (29) an der Weihnachtsmesse teil.

Prinzessin Anne und Herzogin Kate, Dezember 2019
Splash News
Prinzessin Anne und Herzogin Kate, Dezember 2019
Herzogin Kate mit ihrer Tochter, Prinzessin Charlotte, im Dezember 2019
Splash News
Herzogin Kate mit ihrer Tochter, Prinzessin Charlotte, im Dezember 2019
Prinz Charles mit Herzogin Camilla im Dezember 2019
Splash News
Prinz Charles mit Herzogin Camilla im Dezember 2019
Was sagt ihr zu Kates Outfit?2785 Stimmen
565
Naja, sie hätte sich besser für etwas anderes entscheiden sollen!
2220
Es steht ihr auf jeden Fall – auch wenn es wohl etwas zu warm war!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de