Sind Chris Brown (30) und Ammika Harris heimlich verheiratet? Im Dezember bestätigte der Sänger die Geburt seines Sohnes Aeko Catori und teilte wenig später auch ein erstes Foto des Wonneproppens. Mutter des kleinen Mannes ist Ammika. Die US-Amerikanerin und Chris führen eigentlich eine turbulente On-Off-Beziehung – oder hat die Geburt ihres Kindes die beiden nun endgültig zusammen geschweißt? Das Paar soll unbemerkt geheiratet haben!

Das glauben zumindest die Follower der beiden! Grund dafür ist ein Foto, das Ammika auf Instagram veröffentlicht hat. Auf dem Bild trägt die Beauty mehrere Diamantringe an ihrem linken Ringfinger. Und auch an Chris' Finger funkelte, als er die Geburt seines Sprosses im Dezember verkündete, ein verdächtiger Klunker am Finger. Fans wollen eine Ähnlichkeit zwischen den Schmuckstücken erkannt haben und schlossen daraus, dass Chris und Ammika geheiratet haben. Nachfragen unter ihren Bildern ließen sie bisher jedoch unkommentiert.

Aber ob verheiratet oder nicht – aktuell scheinen zwischen den Eltern die Funken zu sprühen. Der "Bet You Know"-Interpret veröffentlichte gerade erst ein Bild des Models und versah es mit den Worten "Hey Mama" und einigen Herz-Emojis.

Ammika Harris, Januar 2020
Instagram / ammikaaa
Ammika Harris, Januar 2020
Chris Brown mit Sohn Aeko Catori
Instagram / chrisbrownofficial
Chris Brown mit Sohn Aeko Catori
Ammika Harris
Instagram / ammikaaa
Ammika Harris
Glaubt ihr, dass die beiden geheiratet haben?161 Stimmen
64
Ja, das sieht ganz danach aus.
97
Nein, die Ringe haben sicher eine andere Bedeutung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de