Heute Abend hatte Selma Alaalaoui bei Deutschland sucht den Superstar ihren großen Auftritt: Die Schwiegertochter gesucht-Kultkandidatin versuchte sich in der 17. Staffel der beliebten Castingshow. Die 28-Jährige wollte die Jury rund um Dieter Bohlen (65) mit dem Song "Walking away" von Craig David (38) von sich überzeugen. Auch wenn sie am Ende nicht weiterkam, war es für Selma doch eine großartige Erfahrung, wie sie im Promiflash-Interview erzählte!

Schon bevor Selma vor die Jury trat, war sie mega-aufgeregt, wie sie Promiflash berichtete: "Ich habe kaum geschlafen, um nicht zu spät zu erscheinen. Beim Einchecken war ich sehr aufgeregt, aber mein guter Freund Micha hat ständig auf mich eingeredet und so konnte ich die Aufregung teilweise vergessen." Beim Auftritt sei sie dann aber deutlich entspannter gewesen: "Die Stimmung war sehr gelöst und die Jury war ziemlich cool, auch der Dieter. Es war ein toller Tag. Ich würde es immer wieder tun."

Für die Promiflash-Leser kam ihre Niederlage beim Casting nicht überraschend. Bereits in einer Umfrage vorab waren sich 92 Prozent sicher, dass Selma nicht in den Recall kommt. Nur acht Prozent glaubten an das Reality-Sternchen. Wie fandet ihr Selmas Auftritt? Stimmt ab!

Selma Alaalaoui bei DSDSTVNOW / Stefan Gregorowius
Selma Alaalaoui bei DSDS
Selma beim DSDS-Casting in HamburgSonstige
Selma beim DSDS-Casting in Hamburg
"Schwiegertochter gesucht"-Selma und DSDS-Jurymitglied Xavier Naidoo beim Casting in HamburgSonstige
"Schwiegertochter gesucht"-Selma und DSDS-Jurymitglied Xavier Naidoo beim Casting in Hamburg
Wie fandet ihr Selmas Auftritt bei DSDS?258 Stimmen
28
Klasse, schade, dass sie nicht weiter ist!
230
Na ja, sie ist zurecht nicht im Recall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de