Am vergangenen Mittwoch gaben Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (35) völlig überraschend ihren Rückzug als royale Hauptakteure bekannt. Während sich die Queen (93) und ein Teil der königlichen Familie am Montag zu einem Krisentreffen in Sandringham versammelten, befand sich die Mutter des kleinen Archie Harrison bereits wieder in ihrer ehemaligen Wahlheimat Kanada. Jetzt zeigte sich die ehemalige Schauspielerin erstmals nach der Entscheidung – und scheint total zufrieden mit ihrem Schritt zu sein!

Mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht verließ die Ex-Suits-Darstellerin am vergangenen Dienstag mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht die Luxusvilla auf Vancouver Island. Auf den Bildern, die Daily Mail vorliegen, wirkte die Herzogin durchaus von ihrer Last befreit. Mit Boots, Winterjacke und Schal machte sich die Beauty auf den Weg zu einem Wasserflugzeug, das sie auf das Festland Kanadas bringen sollte. Dort besuchte die Herzogin das Frauenhaus in einer der ärmsten Gegenden der Metropole und informierte sich über die Ausstattung der Organisation. Bisher ist noch unklar, ob Meghan in Zukunft möglicherweise eine Zusammenarbeit mit dem Heim plane.

Nur drei Tage nach der Bekanntgabe des "Megxits" verließ die brünette Schönheit Großbritannien und reiste zurück nach Kanada. Der royale Sprössling kam in der Zwischenzeit bei Meghans bester Freundin und Kinderpflegerin Jessica Mulroney unter. Prinz Harry soll in den nächsten Tagen ebenfalls in den nördlichen Teil Nordamerikas zurückkehren.

Meghan, Herzogin von SussexGetty Images
Meghan, Herzogin von Sussex
Prinz Harry, Archie und Herzogin Meghan, Oktober 2019Getty Images
Prinz Harry, Archie und Herzogin Meghan, Oktober 2019
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Januar 2020Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Januar 2020
Findet ihr, dass Herzogin Meghan viel entspannter wirkt?1752 Stimmen
1399
Ja total – man merkt ihr an, dass sie nun viel gelöster ist!
353
Nein, sie hat sich nicht wirklich verändert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de