Claudia Tews möchte keine weiteren Kinder! Die Brünette und ihr Mann Christian Tews (39) machten im November 2015 ihr Liebesglück vollkommen und wurden Eltern von Zwillingen. Die Frau des Ex-Bachelors wurde damit jedoch nicht zum ersten Mal Mutter – stattdessen brachte sie zwei Kinder im Teenager-Alter mit in die Ehe. Mit nun insgesamt vier Kindern hat die Beauty aber offenbar genug Nachwuchs: Deshalb ließ sich Claudia sterilisieren!

Sie und Christian standen den Fans in einer Fragerunde in einer Instagram-Story jetzt Rede und Antwort. Dabei wollte ein Follower der beiden wissen, ob sie noch weitere Kinder wollen. Claudias Reaktion hätte nicht entschiedener sein können: "Ne, wir wollen keine Kinder mehr. Geht auch nicht mehr. Ich habe fertig!" Später erklärte sie noch etwas detaillierter, dass sie sich gleich bei der Geburt ihrer jüngsten Zwillings-Sprösslinge hat sterilisieren lassen. "Aus dem einfachen Grund, weil ich eh gesagt habe, nach 40 möchte ich gar keine Kinder", lautete die Erklärung der Lifestyle-Bloggerin.

Bereits vor fünf Jahren, als Claudia erfahren hatte mit gleich zwei Babys schwanger zu sein, sei sie etwas "schockiert" gewesen. Ganz im Gegensatz zu ihrem Mann: "Er hat sich gefreut und mir ist die Kinnlade runtergefallen!", schmunzelt die Influencerin.

Claudia Tews mit ihren Kindern im Dezember 2019Instagram / mrs.tews
Claudia Tews mit ihren Kindern im Dezember 2019
Claudia und Christian Tews mit ihren Zwillingen im August 2019Instagram / mrs.tews
Claudia und Christian Tews mit ihren Zwillingen im August 2019
Christian und Claudia Tews im Januar 2020Instagram / mrs.tews
Christian und Claudia Tews im Januar 2020
Denkt ihr, Claudia wird ihre Sterilisation noch bereuen?2424 Stimmen
277
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
2147
Nein, ich denke, sie ist glücklich mit ihrer Entscheidung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de