Läuten bei Til Schweiger (56) bald die Hochzeitsglocken? Vor Kurzem lüftete der Schauspieler das Geheimnis: Er hat wieder Schmetterlinge im Bauch und ist weg vom Single-Markt! Erst vor wenigen Tagen zeigte sich Til total verliebt mit seiner neuen Freundin Sandra bei einem Event in Hamburg. Obwohl das Glück der beiden noch recht frisch ist, stellt sich die Frage: Kann sich der 56-Jährige etwa eine Heirat mit seiner neuen Liebe vorstellen?

Im Interview mit Radio Energy plauderte Til aus dem Liebes-Nähkästchen und machte seinen Standpunkt zum Thema Hochzeit klar. "Ich habe lange Jahre gesagt: 'Kommt mir nicht mehr in die Tüte!", verriet er und gab offen zu, dass Heiraten bei ihm nicht an erster Stelle stehen würde. "Aber wenn ich irgendwann das Gefühl habe, das ist die Partnerin, mit der ich mein Leben verbringen will, und sie will unbedingt heiraten, dann würde ich es nicht mehr kategorisch ausschließen", unterstrich Til abschließend.

Einmal schritt der Regisseur bereits vor den Traualtar: 1995 nahm er die Unternehmerin Dana Schweiger (51) zu seiner Ehefrau. Zehn Jahre später folgte das plötzliche Liebes-Aus. Für die Scheidung ließ sich das einstige Traumpaar ganze neun Jahre Zeit, heute haben die beiden ein freundschaftliches Verhältnis zueinander.

Til Schweigers neue Freundin Sandra
ActionPress
Til Schweigers neue Freundin Sandra
Til Schweiger mit seiner neuen Freundin Sandra bei der Premiere von "Die Hochzeit" in Hamburg
ActionPress
Til Schweiger mit seiner neuen Freundin Sandra bei der Premiere von "Die Hochzeit" in Hamburg
Dana und Til Schweiger bei der Premiere von "Klassentreffen 1.0"
ActionPress
Dana und Til Schweiger bei der Premiere von "Klassentreffen 1.0"
Könntet ihr euch vorstellen, dass Til und Sandra heiraten werden?207 Stimmen
25
Ja klar! Ich würde es den beiden gönnen.
182
Eher nicht. Ich glaube nicht, dass ihre Beziehung für die Ewigkeit bestimmt ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de