Dieser tragische Unfall bewegt die ganze Welt: Am vergangenen Sonntag kamen neun Menschen bei einem Helikopter-Absturz im kalifornischen Calabasas ums Leben – darunter auch Basketball-Star Kobe Bryant (✝41) und seine 13-jährige Tochter Gianna. Zahlreiche Stars und Freunde des Sportlers bekundeten im Netz bereits ihre tiefe Trauer und Bestürzung. Auch 50 Cent (44) äußerte sich nun zu Kobes Tod: Nach den Geschehnissen will der Rapper sein Leben von Grund auf ändern!

Via Instagram veröffentlichte der Musiker einige Fotos von sich und Kobe in einer Basketball-Halle – und verfasste darunter eine ungewohnt emotionale Botschaft: "Nach all dem habe ich das Gefühl, dass ich unbedingt das im Leben erreichen muss, was ich will." Doch wie hat er vor, dieses Vorhaben umzusetzen? "Ich muss mich mehr fokussieren, mit niemandem mehr streiten, andere Wege finden, um Probleme zu lösen." Er wolle endlich "inneren Frieden" finden.

Das sind ganz neue Töne von dem Rapstar, der eigentlich dafür bekannt ist, stets mit mindestens einem anderen Promi im Clinch zu liegen! Erst vor wenigen Monaten hatte er sich öffentlich in den Zoff zwischen seinen Musiker-Kollegen Eminem (47) und Nick Cannon (39) eingemischt. Wenige Woche zuvor machte er wegen seines Online-Hates gegen Michael Jacksons (✝50) Tochter Paris (21) Schlagzeilen.

Kobe Bryant im April 2016
Getty Images
Kobe Bryant im April 2016
50 Cent  im August 2019
Jamie McCarthy/Getty Images for STARZ
50 Cent im August 2019
50 Cent während eines Konzerts in New York
Jamie McCarthy/Getty Images for STARZ
50 Cent während eines Konzerts in New York
Was denkt ihr: Wird 50 Cent sich tatsächlich ändern?417 Stimmen
189
Ja, es klingt ganz danach!
228
Ich habe da so meine Zweifel...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de