Es war DAS Comeback des letzten Jahres! Die Pussycat Dolls meldeten sich im November mit einem heißen und nicht ganz jugendfreien Auftritt zurück. Und gaben bekannt: Wir sind wieder da – mit einer neuen Single und einer anstehenden Tour. Bei einem Band-Meeting in London strahlten die Girls nur so in die Kameras. Ihre Looks wirkten dabei ungewöhnlich zugeknöpft und stilvoller denn je. Müssen sich die Fans nun auf eine Tour mit weniger nackter Haut gefasst machen?

Ashley Roberts (38), Jessica Sutta, Nicole Scherzinger (41), Kimberly Wyatt (38) und Carmit Bachar blendeten kürzlich vor einem Londoner Restaurant in cremefarbenen Looks. Doch bedeuten die neuesten Paparazzi-Aufnahmen, dass die Mädels ihre Comeback-Tour zugeknöpfter und eher classy statt sexy angehen? Das ist wohl eher unwahrscheinlich: Der Comeback-Auftritt der Band bei der britischen Ausgabe von X Factor Ende letzten Jahres war nicht gerade textillastig. Und auch Ausschnitte ihres neuen Musikvideos lassen darauf schließen, dass die Band immer noch genauso zeigefreudig, wie zum Beginn ihrer Karriere ist.

Auf den besagten Schnappschüssen sahen die Musikerinnen superhappy aus. Ob das wohl an ihrer bevorstehenden Tour liegt? Der zugehörige Track "React" erscheint auf jeden Fall bereits am 07. Januar. Die heißen Sängerinnen erzielten mit vorherigen Songs wie "Don't Cha" und "Buttons" in der Vergangenheit große Erfolge, bis sie dann schließlich solo durchstarteten.

Pussycat Dolls 2008
Getty Images
Pussycat Dolls 2008
Die Pussycat Dolls, Januar 2020
Splash News
Die Pussycat Dolls, Januar 2020
Jessica Sutta, Nicole Scherzinger und Carmit Bachar bei einem Band Meeting 2020
Backgrid
Jessica Sutta, Nicole Scherzinger und Carmit Bachar bei einem Band Meeting 2020
Freut ihr euch auf das Comeback der Pussycat Dolls?158 Stimmen
132
Ja, ich kann es kaum erwarten, ihre neue Single zu hören!
26
Nein, ich war nie ein Fan dieser Band!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de