Damit ist die Scheidung des Lieblings-Enkels der Queen (93) wohl offiziell. Am heutigen Dienstag hieß es aus Medienberichten, dass sich Peter Phillips (42) – der Sohn von Prinzessin Anne (69) – und seine Frau Autumn nach insgesamt zwölf Jahren Ehe scheiden lassen wollen. Aus ihrer Beziehung stammen insgesamt zwei Kinder, die Töchter Savannah (9) und Isla (7). In einem Statement nannten Peter und Autumn nun die Gründe für ihre Trennung.

In einer Pressemitteilung, die im Namen der beiden Ex-Partner veröffentlicht wurde, heißt es, dass Peter und Autumn die Queen sowie die restlichen Familienmitglieder schon im vergangenen Jahr über den Split informiert und sie sich im gegenseitigen Einverständnis getrennt hätten: "Sie waren zu dem Schluss gekommen, dass es das Beste für ihre beiden Kinder ist, weiterhin eine Freundschaft zu pflegen." Das Sorgerecht für ihre beiden Töchter möchte sich das einstige Paar teilen – dies hätten sie nach monatelangen Diskussionen einvernehmlich entschieden. Ihre Kinder hätten höchste Priorität. Zwar sollen beide Familien traurig über den Schlussstrich sein, würden Peter und Autumn aber in ihrem Vorhaben unterstützen.

Außerdem hieß es in dem Statement, dass beide weiterhin in Gloucestershire leben wollen. Allerdings kamen im Zuge des sogenannten Megxits schon erste Spekulationen auf, dass Autumn in ihr Geburtsland Kanada ziehen wolle. Gegenüber The Sun plauderte ein Insider aus, dass die Scheidung für die Queen nicht einfach zu verkraften gewesen sei: "Es ist das Letzte, was sie nach all den jüngsten Problemen braucht und man hat das Gefühl, dass die Royal-Family ein wenig auseinanderbricht."

Autumn und Peter Phillips mit ihren Töchtern Isla und Savannah an Weihnachten 2017Getty Images
Autumn und Peter Phillips mit ihren Töchtern Isla und Savannah an Weihnachten 2017
Prinzessin Charlotte, Savannah Phillips, Prinz George und Isla PhillipsGetty Images
Prinzessin Charlotte, Savannah Phillips, Prinz George und Isla Phillips
Autumn und Peter Phillips im Juni 2019Getty Images
Autumn und Peter Phillips im Juni 2019
Hättet ihr gedacht, dass die Queen so empfindlich auf die Scheidung ihres Enkels reagieren würde?456 Stimmen
409
Na klar, so etwas lässt doch niemanden kalt!
47
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de