Maribel Sancia Todts hartes Schicksal verfolgt sie bis heute! Die 19-Jährige, die vergangene Woche als Nachrückerin zu Germany's next Topmodel dazugestoßen ist, hat einen schweren Verlust zu verkraften: Sie verlor vor drei Jahren ihre gesamte Familie bei einem Autounfall – ihre Eltern, ihre kleine Schwester und ihre drei Hunde. Während eines Shootings in der Castingshow kam bei ihr nun alles wieder hoch, sodass Maribel an der Aufgabe scheiterte.

Die Foto-Challenge der heutigen Folge: Heidi Klums (46) Schützlinge sollten nackt auf einem Pferd posieren – die pelzige Unterstützung weckte bei Maribel jedoch schmerzhafte Erinnerungen. "Die Pferde waren das, was mich und meine Mutter, meine Schwester immer verbunden hat. Das ist natürlich auch immer eine schöne Erinnerung, aber auch eine schmerzhafte Erinnerung", erklärte die 19-Jährige hinterher. Davon beeinflusst lieferte sie dann eine eher schwache Leistung vor der Kamera ab, wirkte steif und unkonzentriert.

Heidi machte keinen Hehl aus ihrer Enttäuschung. Als die Modelmama jedoch anschließend vom Trauma ihres Schützlings erfuhr, zeigte sie sich verständnisvoll. Was denkt ihr: Könnte das gescheiterte Shooting Maribels Chance vertun, eine Runde weiterzukommen?

GNTM-Kandidatin Maribel
Instagram / maribeltodt
GNTM-Kandidatin Maribel
GNTM-Kandidatin Maribel
Instagram / maribeltodt
GNTM-Kandidatin Maribel
Heidi Klum im Februar 2020
Getty Images
Heidi Klum im Februar 2020
Was denkt ihr: Könnte das gescheiterte Shooting Maribels Chance vertun, eine Runde weiterzukommen?2702 Stimmen
490
Ja, sie war wirklich nicht gut.
2212
Nein, das wäre wirklich fies!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de