Wird aus Christina Graß (31) bald Christina Cerullo? Beim großen Nachspiel des Dschungelcamps hatte Marco Cerullo (31) seiner Liebsten Anfang Februar einen Heiratsantrag gemacht. Die ehemalige Bachelor in Paradise-Teilnehmerin sagte sofort "Ja". Seit dem romantischen Kniefall schwelgen die beiden Kuppelshow-Stars im Glück und zeigen es auch öffentlich. Promiflash traf die Turteltauben bei einem Event und hakte nach: Wird Christina den Namen ihres Zukünftigen annehmen?

"Frau Cerullo, das sage ich schon jeden Tag zu ihr!", plauderte Marco bei der Fashion-Show des Fashion Design Instituts in Düsseldorf aus und ergänzte, dass Christina seinen Nachnamen sehr gerne annehmen wolle. Seine Verlobte bestätigte: "Ja, das wird dann Cerullo. Das ist ja auch ein schöner Nachname!"

Im Verlauf des Interviews präsentierte die gebürtige Niedersächsin zudem stolz ihren Verlobungsring und versicherte, dass Marco mit dem Klunker genau ihren Geschmack getroffen habe. Der 31-Jährige erklärte: "Ich habe da den Schmuck verglichen, den sie hat. Ich wusste, sie wollte Rosé-Gold, sie trägt überwiegend Rosé, das war auf jeden Fall sicher. Ich wusste, dass sie auf jeden Fall einen Stein möchte!"

"Bachelor in Paradise"-Teilnehmer Marco Cerullo und Christina Graß
Hauter,Katrin/ ActionPress
"Bachelor in Paradise"-Teilnehmer Marco Cerullo und Christina Graß
Christina Graß, Model
Instagram / christina_grass_
Christina Graß, Model
Marco Cerullo und Christina Graß
Promiflash
Marco Cerullo und Christina Graß
Versteht ihr Christinas Entscheidung, Marcos Namen anzunehmen?992 Stimmen
929
Ja, das würde ich auch so machen!
63
Nein, das ist eine veraltete Tradition!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de