Erleichterung bei Calantha Wollny! Vor einer Woche teilte die junge Mutter mit, dass ihre Tochter Cataleya aktuell nicht bei ihr sein dürfe. Der Grund: Wollny-Oberhaupt Silvia (55) soll Calantha beim Jugendamt angeschwärzt haben! Die Promi Big Brother-Gewinnerin habe nicht gewollt, dass die 19-Jährige mit ihrem Nachwuchs in eine eigene Wohnung zieht. Die Behörde machte daraufhin Nägel mit Köpfen und verwehrte Calantha den Kontakt zu ihrem Kind – bis jetzt! Das Duo ist offenbar wieder vereint.

Mit einem Update via Instagram lässt die Blondine ihren Gefühlen freien Lauf und dürfte ihre besorgte Community damit beruhigen. "Was habe ich dich vermisst. Nun sind wir unzertrennlich", lauten ihre rührenden Zeilen. Kaum vorstellbar, wie groß der Stein wohl gewesen sein muss, der ihr in diesem Moment vom Herzen gefallen ist. "Ich liebe dich über alles, mein kleiner Engel", rundet Calantha den emotionalen Post ab.

Wie es nun für das Mama-Tochter-Gespann weitergeht, verrät sie allerdings noch nicht. Ob sich die Wogen wieder glätten? Gegenüber Promiflash erklärte Silvia jedenfalls kurz nach Bekanntwerden des Ärgers: "Wie in jeder anderen Familie gibt es auch bei uns Wollnys mal Meinungsverschiedenheiten. Wir werden trotzdem immer zusammenhalten, egal was passiert."

Cataleya und Calantha Wollny
Instagram / calantha_wollny
Cataleya und Calantha Wollny
Cataleya Wollny, Tochter von Calantha Wollny
Instagram / calantha_wollny_
Cataleya Wollny, Tochter von Calantha Wollny
Silvia, Cataleya und Calantha Wollny im Krankenhaus
Die Wollnys, RTL II
Silvia, Cataleya und Calantha Wollny im Krankenhaus
Meint ihr, Silvia und Calantha werden sich wieder vertragen?8146 Stimmen
2691
Ja. In jeder Familie gibt es mal Stress.
5455
Ich befürchte nicht. Das Vertrauen ist wahrscheinlich weg.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de