Kay Ones (35) Produzent Stard Ova profitiert von der Aufmerksamkeit, die Michael Wendler (47) gerade bekommt. Auf sein Konto gehen schon Hits wie Pietro Lombardis (27) "Señorita" oder Katja Krasavices (23) "Sex Tape". Nun hat er sich einen Spaß mit einem Video der Wendler-Freundin Laura Müller (19) erlaubt. Darin beschenkt sie den 47-Jährigen mit einem Pick-up-Truck und säuselt wiederholt den Satz "Baby, ich liebe dich". Stard Ova produzierte mit dieser Tonspur einen Remix. Inzwischen hat sich das Spaß-Projekt zu einem Mega-Erfolg entwickelt!

Der Musiker gab auf Facebook bekannt, dass sein Lied inzwischen über eine Million Mal bei YouTube aufgerufen worden sei und bedankte sich dafür bei seinen Fans. Vor der Veröffentlichung hatte sich der 29-Jährige auf Instagram entschuldigt: "Sorry, Wendler, aber das musste ich einfach tun! Danke für das Material! Nehmt es mit Humor."

Der Erfolg der Nummer geht wohl auch mit dem Hype um Oliver Pochers (42) sogenannte Wendler-Challenge einher. Der Comedian parodierte das Video ebenfalls zusammen mit seiner Frau Amira (27). Daraufhin drehten viele Netz-User ihre eigenen Clips, in denen sie den Wendler ordentlich aufs Korn nehmen. Stard Ovas Song läuft dabei nahezu immer im Hintergrund.

Michael Wendler und Laura Müller im Februar 2020
Instagram / wendler.michael
Michael Wendler und Laura Müller im Februar 2020
Musikproduzent Stard Ova im Januar 2020
Instagram / stard_ova
Musikproduzent Stard Ova im Januar 2020
Oliver Pocher, Komiker
Instagram / oliverpocher
Oliver Pocher, Komiker
Hättet ihr gedacht, dass der Song so durch die Decke geht?688 Stimmen
512
Ja, der Song ist cool!
176
Nein, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de