Matthias Schweighöfer (38) und Ruby O. Fee (24) schweben noch immer auf Wolke sieben – oder sogar noch etwas höher. Vor genau einem Jahr machten die beiden Verliebten ihrem Versteckspiel ein Ende: Im Rahmen der Berlinale schlenderte das Schauspielerpaar erstmals Händchen haltend über den roten Teppich. Jetzt ließen Ruby und Matthias die Erinnerungen daran wieder aufleben: Zwölf Monate nach ihrem Debüt turtelten die zwei bei exakt der gleichen Veranstaltung und zelebrierten strahlend ihre einjährige Liebe.

Zärtliche Umarmungen, neckisches Gekicher und total verliebte Blicke: Am Montag ließ das Pärchen seinen Gefühle freien Lauf und turtelte, was das Zeug hält. Jeder sollte offenbar sehen, wie glücklich sie miteinander sind. Etliche Fotos zeigen die beiden freudestrahlend auf dem roten Teppich der Pantaparty, einer Veranstaltung von Matthias' Filmproduktionsfirma Pantaleon.

Ob die TV-Stars schon bald in ihrer Beziehung den nächsten Schritt wagen? Immerhin hatte Matthias erst vor Kurzem von Verlobung gesprochen. Zwar relativierte Ruby die Aussage ihres Liebsten etwas und betonte, sie wollten sich noch etwas Zeit lassen – doch wie ihr Turtel-Auftritt beweist, steht einer gemeinsamen, rosaroten Zukunft offenbar nichts im Wege.

Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer auf der Pantaparty 2020
Frederic Kern / Future Image
Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer auf der Pantaparty 2020
Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee im Februar 2020
Wenzel, Georg
Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee im Februar 2020
Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee bei der Pantaparty im Rahmen der Berlinale 2020
Wenzel, Georg
Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee bei der Pantaparty im Rahmen der Berlinale 2020
Seid ihr überrascht, dass Matthias und Ruby schon ein Jahr zusammen sind?189 Stimmen
109
Ja. Die Zeit fliegt.
80
Nein. Ich dachte sogar, ihr Debüt ist schon länger her.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de