Knutschen gegen Trennungsgerüchte! Prinzessin Märtha Louise von Norwegen (48) sorgt seit Anfang 2019 mit ihrem neuen Partner für Aufsehen: Drei Jahre nach der Scheidung von Ari Behn (✝47) verliebte sie sich in Durek Verretteinen Schamanen. Nach einer Reise mit ihrem Esoterik-Freund und Geschäftspartner gab Märtha 2019 bekannt, ihren royalen Titel nicht mehr im kommerziellen Kontext nutzen zu wollen. Doch in den vergangenen Wochen waren Stimmen laut geworden, die beiden seien getrennt. Doch diesem Gerücht haben die beiden mit einem Pärchen-Urlaub vorerst den Wind aus den Segeln genommen!

Die Turteltauben wurden nämlich bei einer gemeinsamen Auszeit auf Hawaii gesichtet. Wie Paparazzi-Fotos belegen, haben sich die beiden ausgelassen am dortigen Strand vergnügt – Durek überraschte seine Freundin, die gerade im warmen Sand entspannte, mit einem Überraschungsknutscher! Und im Wasser ging es dann mit den zärtlichen Liebesbekundungen weiter: Durek und Märtha kuschelten im Meer und busselten, was das Zeug hält!

Gegenüber der norwegischen Zeitung VG machte Durek selbst bereits deutlich, wie gut es zwischen ihm und der Royal zu laufen scheint. "Märtha ist meine Seelenverwandte. Uns interessieren die Gerüchte nicht", lautete sein kurzes Statement.

Märtha Louise von Norwegen und Durek Verrett
Instagram / shamandurek
Märtha Louise von Norwegen und Durek Verrett
Prinzessin Märtha Louise 2013 in Oslo
Getty Images
Prinzessin Märtha Louise 2013 in Oslo
Durek Verrett
Daniel Perez/Getty Images
Durek Verrett
Habt ihr an eine Krise der beiden geglaubt?160 Stimmen
59
Nein, mir war klar, dass sie weiterhin glücklich sind!
101
Hmm, ja schon etwas...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de