Vermisst Sabrina Setlur (46) ihre Musikkarriere? Mit über zwei Millionen verkauften Tonträgern ist die Frankfurterin eine der erfolgreichsten Rapperinnen Deutschlands. 1995 startete sie unter ihrem Pseudonym "Schwester S" und ihrem im selben Jahr veröffentlichten Studioalbum "S. ist soweit" durch. Den wohl größten Erfolg ihrer Karriere landete die Musikerin mit dem Hit "Du liebst mich nicht". Jetzt wird sie nostalgisch und erinnert sich an diese Zeit zurück.

Auf Instagram teilte die 46-Jährige das Cover-Foto ihrer einstigen Hit-Single. "Heute vor 23 Jahren erschien dieser Meilenstein meines Lebens. Danke Moses Pelham (49) und Martin Haas. Euer Vertrauen und eure Liebe", schrieb sie unter den Erinnerungspost. Die drei haben den Song damals nicht nur gemeinsam geschrieben, sondern auch produziert und landeten damit einen Nummer-1-Hit. Musikalisch ist es inzwischen jedoch ruhig um die einstige Popstars-Jurorin geworden. Ihr letztes Studioalbum "Rot" erschien vor knapp 13 Jahren.

Nach einer langjährigen Auszeit ist Sabrina inzwischen als Teilnehmerin von verschiedenen TV-Shows wieder in der Öffentlichkeit präsent. So nahm sie bereits an Formaten wie Global Gladiators oder Promi Shopping Queen teil. Ihr hartes Rap-Image scheint die Musikerin aber zunehmend hinter sich zu lassen. Momentan versucht sie, an der Seite von Nikita Kuzmin (22), bei Let's Dance ihr Tanztalent unter Beweis zu stellen.

Sabrina Setlur im Februar 2020
Instagram / sabrinasetlur
Sabrina Setlur im Februar 2020
Sabrina Setlur im August 2019
Instagram / sabrinasetlur
Sabrina Setlur im August 2019
Sabrina Setlur und Nikita Kuzmin bei "Let's Dance" 2020
Getty Images
Sabrina Setlur und Nikita Kuzmin bei "Let's Dance" 2020
Hättet ihr gedacht, dass der Song schon vor 23 Jahren veröffentlicht wurde?195 Stimmen
101
Ja, das kommt mir wie eine halbe Ewigkeit vor!
94
Nein, schon erstaunlich, wie schnell die Zeit vergeht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de