Erst vor wenigen Stunden hatte Luca Hänni (25) die Trennung von seiner Freundin Michelle bekannt gegeben. Die zwei waren seit über einem Jahr unzertrennlich gewesen, jetzt muss sich der Musiker laut eigener Aussage erst einmal selbst finden. Viele Fans vermuteten sofort, dass seine Let's Dance-Partnerin Christina Luft (30) eine nicht unbedeutende Rolle in Bezug auf die Trennung spielt – bestätigt ist dahingehend bislang noch nichts. In der aktuellen Liveshow performen die zwei allerdings ziemlich aufreizend miteinander!

Schon im Einspieler wird es hot! Der einstige DSDS-Star und die Profi-Sportlerin müssen heute eine Samba aufs Parkett legen, bekanntlich ein ziemlich erotischer Tanz. Genauso interpretierten ihn auch die beiden Künstler. "Das war Sex pur", lautete Christinas Urteil während des Trainings mit ihrem Promi-Kandidaten. Die Meinung von Juror Jorge Gonzalez (52): "Hmm, ihr beide. Das ist ein Traum in Rot. Erotisch, wie die rote Farbe." Die sexy Energie des Tanzpaares schwappte also bis auf die Jury über.

Zur generellen Leistung des Duos: Die Jury zeigt sich durchweg begeistert. Nur an einzelnen Posen und der Fußarbeit soll Luca laut Joachim Llambi (55) noch arbeiten. Insgesamt gab es 22 Punkte für das heiße Team.

Luca Hänni mit Freundin Michèle
Instagram / lucahaenni1
Luca Hänni mit Freundin Michèle
Luca Hänni und seine Tanzpartnerin Christina Luft im Februar 2020
Instagram / lucahaenni1
Luca Hänni und seine Tanzpartnerin Christina Luft im Februar 2020
Luca Hänni im Green Room des ESC 2019
Getty Images
Luca Hänni im Green Room des ESC 2019
Wie hat euch Lucas Performance gefallen?1158 Stimmen
1050
Ich fand es richtig toll.
108
Mein Geschmack war es nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de