Kylie Jenner (22) zeigt sich tatsächlich ohne Glanz und Glamour! Eigentlich sieht man Kim Kardashians (39) jüngste Schwester immer perfekt gestylt: Sie trägt nicht nur gerne makelloses Make-up, auch bei ihren Frisuren liegt kaum ein Haar falsch. Erst Anfang März posierte sie für ein Fotoshooting mit einem meterlangen, geflochtenen Zopf. Doch wie sieht Kylie eigentlich ohne aufwendiges Haar-Styling aus? Die Reality-TV-Bekanntheit hat sich jetzt im Natural-Look im Netz gezeigt!

Stormi Websters (2) Mutter veröffentlichte am Dienstag ein unerwartet authentisches Video auf Instagram: Anstatt mit seidigen schwarzen Haare oder XXL-Lockenmähne zeigte Kylie sich ohne Extensions und mit einem kinnlangen Fransenschnitt! Das Video nahm sie offenbar auf, während sie ihre Haare aufhellte. Die sind auf der Aufnahme nämlich vor allem am Ansatz klatschnass und auch ein Kommentar zum Clip lässt darauf schließen: "Die Wurzeln sind fast fertig."

Kylie experimentiert besonders häufig mit neuen Frisuren: Sie hat nicht nur ihre Haare zu einem weichen Haselnussbraun gefärbt, sondern bringt auch gerne mit knallbunten Perücken etwas Abwechslung rein! Unter anderem hatte sich die Beauty bei der Met Gala 2019 mit mintgrüner Mähne präsentiert – mit ihrem Look erinnerte sie total an eine Meerjungfrau!

Kylie Jenner im Februar 2020
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner im Februar 2020
Kylie Jenner im März 2020
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner im März 2020
Kylie Jenner im März 2020
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner im März 2020
Wie gefallen euch Kylie natürliche Haare?425 Stimmen
277
Ich finde, sie sehen gut aus. Kylie braucht gar keine Extensions.
148
Ich mag Kylies gestylte Haare lieber.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de