Heidi Klum (46) macht das Beste aus der häuslichen Quarantäne und genießt die gewonnene Zeit mit ihren Kindern. Die Germany's next Topmodel-Chefin hatte sich wegen dem Coronavirus erst kürzlich komplett abgeschottet, sogar von Gatte Tom Kaulitz (30). Inzwischen kehrt jedoch wieder ein wenig Normalität im Hause Klum-Kaulitz ein. Und die bringt offenbar jede Menge kuschelige Stunden in Heidis Bett mit sich.

Solche intimen Einblicke gewährt die Model-Mama sonst eher selten. Für gewöhnlich hält sie ihre vier Kids Leni (15), Henry (14), Lou (10) und Johan (13) komplett aus der Öffentlichkeit heraus. Umso mehr dürften sich Heidis Fans nun über diesen Instagram-Schnappschuss freuen: Die vierfache Mutter mummelt gemeinsam mit ihrem Nachwuchs unter einer Bettdecke und bis auf Tochter Leni blicken alle verstohlen in die Kamera. "Ich liebe euch so sehr", lautet Heidis rührender Kommentar zum Familienfoto.

Erst am vergangenen Sonntag teilte die 46-Jährige einen ähnlich privaten Beitrag: In einem Video tanzt Heidi zusammen mit Leni, die sie jedoch mit einem großen Smiley über dem Gesicht verdeckte. Zu ihrem Web-Tänzchen schrieb die GNTM-Chefin: "Ich lasse meinen Geist ein wenig der Realität entkommen."

Heidi Klum und Tom Kaulitz im Februar 2020
Instagram / heidiklum
Heidi Klum und Tom Kaulitz im Februar 2020
Heidi Klum, ihre Kinder und Tom Kaulitz am Checkpoint Charlie in Berlin, 2019
Instagram / heidiklum
Heidi Klum, ihre Kinder und Tom Kaulitz am Checkpoint Charlie in Berlin, 2019
Leni und Heidi Klum im März 2020
Instagram / heidiklum
Leni und Heidi Klum im März 2020
Meint ihr, Heidi wird ihre Kinder irgendwann komplett zeigen?346 Stimmen
109
Ja. Ich denke nicht, dass sie das bis zur Volljährigkeit durchziehen wird.
237
Nein. Ihr ist es einfach zu wichtig, ihre Identitäten zu schützen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de