Die Corona-Pandemie hat längst auch die internationale Promiwelt erreicht! Weltweit stecken sich immer mehr Menschen mit dem COVID-19-Erreger an – und inzwischen vermeldeten auch die ersten Promis, dass sie infiziert sind. Neben Tom Hanks (63), Idris Elba (47) und Olga Kurylenko (40) hat sich nun auch der beliebte Talkshowmoderator Andy Cohen (51) mit dem Virus angesteckt. Von zu Hause aus gibt er jetzt ein Gesundheits-Update!

In einem Beitrag auf Instagram spricht der US-Amerikaner über die Diagnose. "Nach einigen Tagen der Selbstquarantäne, in denen ich mich nicht besonders gut fühlte, wurde ich positiv auf das Coronavirus getestet", so der Moderator von "Watch What Happens Live". Er wolle den medizinischen Fachkräften, die ununterbrochen ihr Bestes geben, ein großes Dankeschön aussprechen und fordert seine Follower dazu auf, zu Hause zu bleiben.

Die geplante Wohnzimmeraufzeichnung von Andys Show wurde aufgrund der aktuellen Situation abgesagt. "Wir behalten die Idee im Hinterkopf, aber als Erstes werde ich mich darauf konzentrieren, wieder gesund zu werden", erklärt der 51-jährige Single-Papa.

Andy Cohen bei einem Tennismatch in NYC im September 2019
Getty Images
Andy Cohen bei einem Tennismatch in NYC im September 2019
Andy Cohen kommentiert den Super Bowl LIV in Miami im Januar 2020
Getty Images
Andy Cohen kommentiert den Super Bowl LIV in Miami im Januar 2020
Andy Cohen bei der Premiere von "Inheritance" in NYC im November 2019
Getty Images
Andy Cohen bei der Premiere von "Inheritance" in NYC im November 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de